Zweifel als Techniker was zu können...

Dieses Thema im Forum "Berufsleben und Gehalt" wurde erstellt von mike1980, 21 Nov. 2012.

  1. Hey!
    Also ich habe mich im August dieses Jahr für einen Staatlich geprüften Techniker Fachrichtung Gebäudesystemtechnik angemeldet. Ich mache das Berufsbegleitend, also 4 Jahre)
    Erst mal zu mir. Ich bin gelernter Energieelektroniker Anlagentechnik. Arbeite jetzt seit 11Jahren im Bereich Instandhaltung.

    Jetzt meine Zweifel...

    Wir haben einen Lehrplan(Schulministerium NRW) bekommen, wo alles drin steht. Jetzt haben wir ein paar Wochen Unterricht gehabt. Am Anfang recht viele Grundlagen(gehört natürlich dazu), aber wir( meine Mitschüler und ich, auch Schüler die schon im 2. Jahr dabei sind) haben Zweifel, dass wir später mal als Techniker in einem z.B. Ingenieurbüro ein Projekt Planen/begleiten können.

    Frage: Ich möchte gerne Wissen, ob wir das Planen/begleiten eines Projektes noch gelehrt bekommen?
    Vielleicht kann einer von euch, der seinen Abschluss jetzt hat und auch am Anfang seine Zweifel hatte, mal berichten wie es bei ihm war.

    danke und einen schönen Tag noch!

    Mike
     
  2. AW: Zweifel als Techniker was zu können...

    Hallo,

    laut Lehrplan wird bei euch sicherlich die Arbeit als rund ums Projektmanagment auf dem Stundenplan stehen ...
    An sich ist das ja der "Dreh und Angelpunkt" eines Technikers.
    Ob jeder zur Projektleitung geeignet ist, kann ich nicht beurteilen ... aber das Handwerkszeug sollte euch schon beigebracht werden.
     
  3. AW: Zweifel als Techniker was zu können...

    Hi!

    Die Projektplanung und -durchführung hängt von der Schule ab wo du bist. Bei mir (PFFH) war dieser Teil wahrscheinlich nicht so ausgeprägt wie beim DAA.

    Mein persönliche Meinung:
    Es ist mal schön so ein Projekt von Anfang bis Ende gemacht zu haben und die wichtigsten Begrifflichkeiten gehört zu haben. Alles andere ergibt sich durch "learning by doing". Anfangs wirste immer wieder in kleine oder große Fettnäpfchen treten (wie bei jeder anderen neuen Stelle auch), aber später wirste dir über sowas keine Gedanken mehr machen. Wie gesagt, wenn du erstmal ein "richtiges" Projekt gemacht hast, wirste feststellen, dass sich später alles wiederholt. Quasi so ähnlich wie bei "Und täglich grüßt das Murmeltier" :D
     
  4. AW: Zweifel als Techniker was zu können...

    Servus,

    mach dir nicht zu viele Sorgen. Du wirst als Einsteiger bestimmt nicht gleich auf eine komplette Projektplanung losgelassen.
    Da gibt es immer noch Kollegen die einem helfen oder die man Fragen kann.

    Gruß
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen