Zusammengesetzte Spannungen

Dieses Thema im Forum "Fertigungstechnik" wurde erstellt von DerSteff, 29 Nov. 2007.

  1. Hallo,

    Ich habe mal eine bitte. Ich benötige etwas hilfe bei einer Aufgabe, bei der ich wirklich nicht weiß wo ich ansetzten soll.

    Es geht um zusammengesetzte Spannungen.
    Und zwar ist eine Handkurbel gegeben, deren Achsendurchmesser gesucht ist. der Abstsand der Achse vom Festlager zur Kurbel ist 100mm. Die Kurbel selbst ist 350mm lang und die Handkraft wirkt nochmal 50mm vom ende der Kurbel ausgehend von der der Achse weg. Die Wellen sind alle im 90° Winkel angebracht.

    Gegeben sind:

    ob zul (Spannung Biegung zulässig) = 70N/mm²
    Tt zul (Torsionsspannung zulässig) = 50 N/mm²
    Handkraft Fh = 1500N

    Gesucht sind:

    a) Tosionsmoment Mt und Biegemoment Mb in der Achse
    b) Vergleichsmoment Mv
    c) Der Wellendurchmesser d


    Leider fehlt mir hier jeder Ansatz um die Aufgbe zu Lösen.

    Ich danke euch für eure Hilfe :)

    MFG

    Der Steff
     
  2. AW: Zusammengesetzte Spannungen

    Schau doch mal im Böge nach!

    Kleine Erläuterung:http://www.muster.walter-guenther.net/fileadmin/user_upload/Fwellen1.pdf

    Gruß
    Andreas:)
     
  3. AW: Zusammengesetzte Spannungen

    Das sieht schonmal sehr geil aus, danke. Werde mich damit mal am Wochenende näher beschäftigen. Gibt es noch mehr pdf. Dateien dieser art?

    MFG

    Der Steff
     
  4. AW: Zusammengesetzte Spannungen

    Schicke ich dir, wenn ich kann.
    Andreas
     
  5. AW: Zusammengesetzte Spannungen

    d= \sqrt[3]{\frac{32*Mv}{\pi* Ob,zulaessig} }

    und Mv aus Mb und T berechnen.
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen