Zulassung Staatliche Prüfung

Dieses Thema im Forum "DAA Technikum" wurde erstellt von eliminater, 22 Jan. 2013.

  1. Hi,

    habe gerade diesen Satz auf der technikum24 Seite gelesen:

    Hinweis: Für die Zulassung zur Staatlichen Prüfung darf gemäß Thüringer Fachschulordnung in keiner der vorgezogenen Abschlussprüfungen die Note "Mangelhaft" oder "Ungenügend" auftreten.

    Jetzt heisst es doch, laut beigelegtem Infoblatt bei den Anmeldeanträgen zur Staatlichen, dass man in ALLEN Prüfungen entweder einen Notendurchschnitt von 4,33 , oder 2 x die Note 5, oder 1 x die Note 6 haben darf um zur Staatlichen zugelassen zu werden.

    So, was stimmt denn nuuu......:confused:???
     
  2. AW: Zulassung Staatliche Prüfung

    Hallo,

    wenn du die Weiterbildung zum Elektrotechniker machst dann gilt das mit keiner.

    Aber so wie ich das sehe steht auf DEINEM Infoblatt etwas anderes, dass dann wohl heißt, dass das was dort steht für dich gilt.

    mFg
     
  3. AW: Zulassung Staatliche Prüfung

    Servus,

    deine Infos sind falsch. Es gilt das was dir zugeschickt wurde. Beim Elektrotechniker ist dass das mit den 4,33 schnitt usw.
    DDie andere Regelung gilt für Informatiker...

    KKann man wenn man sorgfältig liest auch auf der technikum24 seite erkennen ;)





     
  4. AW: Zulassung Staatliche Prüfung

    Stimmt,

    das waren ja die Informatiker :)


    sorry :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen