Zeitmanagement: Wie man Technikerweiterbildung und Job unter einen Hut bringt

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Thomas, 10 Aug. 2016.

  1. Natürlich bringt eine Weiterbildung viele Zeitdiebe mit sich. Partnerschaften, Familie und Freunde werden vernachlässigt, Prioritäten müssen gesetzt werden. Lernen anstatt Sport oder einen heiteren Trinkabend mit Freunden, wer möchte das schon eintauschen? Es kann sich lohnen, ein Zeitmanagement aufzustellen, das die Ausbildung kontrolliert und erleichtert. Die Techniker-Weiterbildung ist anspruchsvoll und es ist nur allzu verständlich, wenn der Schüler nach einem anstrengenden Arbeitstag keine Lust mehr auf eine ebenso anstrengende Lernphase hat. Das Zeitmanagement sorgt für Motivation und entlastet auch etwas vom Leistungsdruck. Wer sich für eine Ausbildung zum Techniker entschieden hat, wird schnell merken, dass sich auch nach den vollendeten drei Jahren des Lernens und Arbeitens Weiterbildungsmöglichkeiten eröffnen. Dabei gibt es drei Möglichkeiten, diese Weiterbildung zu absolvieren. Die drei Varianten sind hier das Fernstudium an einer Fernschule, die Teilzeit-Weiterbildung und die Weiterbildung in Vollzeit. Der Unterschied, der zwischen den...

    → Den vollständigen Artikel "Zeitmanagement: Wie man Technikerweiterbildung und Job unter einen Hut bringt" lesen.
     
    #1 Thomas, 10 Aug. 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 Sep. 2016
  2. Hallo Thomas,

    da du hier - als Betreiber des Forum - ein wenig offizieller als andere bist, wäre es ggf. ganz gut, eine sprachliche Unschärfe noch zu korrigieren. Es geht um diesen Satz:

    Ich störe mich an dem Wort "Uni", denn das suggeriert eine andere - höherwertigere - Weiterbildung als das was es tatsächlich ist: Eine schulische Weiterbildung.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Universität

    Bin hier halt ein wenig übergenau ;)
     
  3. Hi, du hast Recht. Habe Fern-Uni durch Fernschule ersetzt.
     
    masls gefällt das.
  4. Echt gute tipps !!! Hoffe ich halte mich an die Regel des Zeitmanagement besonders ABCD-Methode/Eisenhower Matrix werde ich versuchen umzusetzen . :)
     

Diese Seite empfehlen