Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

Dieses Thema im Forum "Mathematik" wurde erstellt von Bodyfitness, 1 Mai 2007.

  1. Hallo. Solle das Dreieck der Einsendeaufgabe MUN03 1.tens Zeichnen.
    Habe dies getan. Weis aber nicht genau ob es richtig ist.

    Seite eins P1 ( -3,5\ 1) und p2 (-1\-4)

    Seite zwei Steigung m 0,4, der Punkt p3 (6\-6) liegt auf der Seite

    Seite 3 Funktionsgleichung der Seite lautet y = -0,5 x + 1,5.

    Habe die 3 punkte eingezeichnet und miteinander verbunden... .

    1.a Stellen sie die fehlenden Funktionsgleichungen der Seiten 1 und 2 auf.

    Da habe ich Seite 1 y= -2x -6 Seite 2 y= 0,4x -8,4 ?
    Richtig?

    1.c. Nullstelle der Seite 2 errechnen x= 21 ?

    1.d Schnittpunkt der Seite 1 und 3 = x = 3 ?

    und dann hatte ich noch probleme mit der aufgabe:

    3b. 8x -12 - 7x-3 = 5 - 8x + 12
    ------ ---- -------
    x 2x 3x

    Habe als Ergbeniss 8 1/13.

    Würde gerne mal wissen ob des richtig ist.
     
  2. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Hallo Bodyfitness,

    also 1a und 1c hast du richtig.

    zu 1d:

    Lösung nach dem Additionsverfahren:
     I: y=-2x-6 \\ II: y=-0,5x+1,5
    Multiplikation der II. Gleichung mit -1
     I: y=-2x-6 \\ II: -y=0,5x-1,5
    Addieren der beiden Gleichungen:
    I+II: 0=-1,5x-7,5
    Umstellen nach x (+7,5 und :-1,5):
    x=\frac {7,5} {-1,5} = -5

    Den X-Wert musst du dann noch in eine der beiden Funktionen einsetzen um an den Y-Wert zu kommen.
     
    #2 Otto-Lilienthal, 1 Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2007
  3. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Wenn ich deine Aufgabe richtig verstanden habe soll die Gleichung so aussehen (Gewöhn dir mal das Verwenden des Formeleditors an!):
    \frac {8x-12}{x}-\frac{7x-3}{2x}=\frac {8x+12}{3x}

    Um das x aus dem Nenner zu bekommen brauchst du nur alles mit x zu multiplizieren. So kannst du dann x wegkürzen:

    (\frac {8x-12}{x})\cdot x-(\frac{7x-3}{2x}) \cdot x=(\frac {8x+12}{3x}) \cdot x

     {8x-12}-\frac {7x-3}{2} =\frac {8x+12}{3}

    Das selbe macht man mit der 2 und der 3 die im Nenner stehen. Also einfach multiplizieren.

     ({8x-12}) \cdot 2 \cdot 3-(\frac {7x-3}{2}) \cdot 2 \cdot 3 =(\frac {8x+12}{3}) \cdot 2 \cdot 3

    So kann man nun wieder kürzen.


     ({8x-12}) \cdot 2 \cdot 3-({7x-3})  \cdot 3 =({8x+12}{3}) \cdot 2

    Jetzt noch ausmultiplizieren und zusammenpacken was zusammen geht.

     48x-72-21x-9=24x+36

     27x-81=24x+36 Minus 36

     27x - 117=24x Minus 24x

     3x-117=0 Plus 117 | :3

     x= \frac {117} 3 = 39
     
    #3 Otto-Lilienthal, 1 Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2007
  4. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    HI!

    Hast Du ne Probe gemacht??

    also zum einen fehlt da irgendwie eine 5 aus der Aufgabenstellung zum anderen ist aber der Zeile
    einiges durcheinander...

    cu
    Volker
     
    #4 Karlibert, 1 Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2007
  5. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Nein, eine Probe habe ich nicht gemacht. :oops: Ich bin halt Selbstbewusst ich zweifle auch schon mal eher das Ergebnis eines Lehrers an als meine Lösung. :rolleyes: Aber du hast natürlich recht. Mein Ergebnis kann mit der Aufgabe von Bodyfitness übereinstimmen.

    Das schon mal was durcheinander kommt liegt daran, dass ich immer während des Editieren die Vorschau klicke und dabei das Eingabefenster zum Anfang springt. So meine ich dann immer da weiter zu schreiben wo ich aufgehört habe. Bei mir muss es halt ab und an mal fix gehen. :oops:

    cu Otto
     
    #5 Otto-Lilienthal, 1 Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 1 Mai 2007
  6. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Hallo. Danke ersteinmal.
    Die 5 fehlt noch ansonsten war das soweit in ordnung. Die fünf steht allein.
     
  7. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    HI!

    Hast Du denn mal ne Probe mit Deinem Ergebnis gemacht?

    cu
    Volker
     
  8. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Ja, zu der berechnung eigentlich ja...
     
  9. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Habe mal noch ne frage zu 1d. Ist y -17 ?

    Wie rechne ich da y aus?

    y= -2x-6-0,5x+1,5 ?

    Ist das so richtig ?
    Wenn x 5 ist.
     
  10. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Nee. Du setzt x einfach in eine Funktionsgleichung ein:
    UNd x = -5

    y = -2x-6 = -2 \cdot (-5) - 6 = 4 \\y= -0,5x + 1,5 = -0,5 \cdot (-5)+1,5 = 4

    Der Y-Wert muss an dem Punkt wo die beiden Geraden sich kreuzen natürlich gleich sein.
     
  11. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    ich habe zu der selben aufgabe noch eine frage brauche dringend hilfe
    aufgabe :
    formulieren sie die funktionsgleichung als randgeraden der dreiecksfläche.

    danke schon mal vorab.
     
  12. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Hi Studienkollegen,

    wer kennt sich bei MUN 03 bsp.1 Einsendeaufgabe aus ich stehe komplett daneben kann mir jemand helfen.
    Bei 1d bekomme ich 4 heraus.
    1a Seite 1y= -2x-6 Seite 2y= 2y 0,4x-8,4
    kann mir jemand weiterhelfen?

    wäre euch sehr dankbar.

    bis bald Christian
     
  13. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    Kannst du die Aufgabenstellung mal reinstellen? Aber nicht im Original, lieber abschreiben und abzeichnen...
     
  14. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    hallo liebe leute

    wie kann diese gleichung ausrechen
    ich komme einfach nicht weiter

    \frac{8x-12}{x}-\frac{7x-3}{2x}=5-\frac{8x+12}{3x}

    um die schnelle hilfe werde ich mich freuen

    danke im vorraus
     
  15. AW: Zeihnen eines Dreieckes im Koordinatensystem. Brauch Hilfe.

    HI!

    Irgendwie falscher Thread :)
    Wenn Du sagst der HN sei 6x, dann musst Du die 5 auf der rechten Seite natürlich auch mit 6x erweitern...

    Prüfen könntest Du, in dem Du das Ergebnis einsetzt.

    cu
    Volker
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen