Zahnbruch berechnen

Dieses Thema im Forum "Maschinentechnik" wurde erstellt von tankus, 10 Dez. 2012.

  1. tankus

    Guten Morgen,

    ich soll überprüfen ob die auslegung unseres Kunden für einen Triebstock antrieb ausreichend ist!

    Hab aber nen totale denkblockade und bekomme noch nicht mal den anfang hin!

    gegebe Daten

    Rollen Breite 90mm
    Rollen Ø 60mm

    Tangentialkraft 45kN
    Ruhende Last 76 kN

    Drehzahl 1,5U/min

    Je Std ein Drehvorgang um 180°

    Über eure Hilfe wäre ich sehr dankbar
     

Diese Seite empfehlen