XBox Classic Netzteil

B

Benutzer262053

Gast
Hallo zusammen,
Ich habe eine alte XBox Classic gefunden. Der Eigentümer ist leider verstorben, sonst würde ich folgende Fragen wohlmöglich ihm stellen.
Bis auf ein paar Schönheitsfehler ist das Teil noch gut in Schuss. Es läuft und die Spiele funktionieren auch. Beim Reinigen sind mir am Netzteil ein paar Sachen aufgefallen.
Zum Einen ist es komplett verrußt! Komischerweise sehen alle Kondensatoren am Netzteil selbst gut aus. 3, 4 auf dem Mainboard muss ich jedoch noch tauschen. Zum Anderen sehen manche Komponenten neuer aus als andere.
Was ich mir vorstellen kann, ist dass ein Kondensator dafür verantwortlich war und dieser dann getauscht wurde. Aber ich kann mir einfach nicht denken, welcher das gewesen sein könnte. Die XBox war aber auf jeden Fall schon mal offen und gebastelt wurde daran mit hoher Wahrscheinlichkeit auch.
Also, das Netzteil selbst geht. Den Ursprung des Rußes finde ich jedoch nicht. Ich hab mal ein Bild angehängt.
Meine Frage an euch, wenn das Ding funktioniert und alles so weit gut aussieht, kann ich das dann bedenkenlos benutzen? Kann ich irgendwie prüfen ob da was faul ist dran? Fällt jemandem was auf, was vielleicht nicht normal aussieht?
Es geht mir nur darum, löten kann ich. Komponenten tauschen kann ich auch. 50 € für ein neues Netzteil ausgeben kann und will ich nicht.
Bin um jede Antwort dankbar!

Grüße, Veronika
 

Anhänge

  • 20210119_222407.jpg
    20210119_222407.jpg
    3,5 MB · Aufrufe: 18
Das ist wahrscheinlich kein Ruß, sondern nur Staub und Schmutz, den die warmen Bauteile im Schaltnetzteil und vielleicht noch ewas statische Aufladung anziehen und das Zeug hat sich im Laufe der Zeit abgelagert. Reinigen mit Pinsel und Isopropanol, dann sieht das schon besser aus.

Ich würde Elkos wechseln und "kalte" Lötstellen nachlöten, fertig.
 
Top