www.Techniker_zu_ende.de

Hallo.

Maschinenbautechniker Fachtrichtung Betriebstechnik in Osnabrück.
War leichter als erwartet.
Gleicher Umfang wie in den Vorprüfungen. evtl eine Rechnung oder eine freie Antwort mehr:D

Formelsammlung:Schreibt alles rein was geht,schaut keiner nach:D

Warten bis Anfang Dezember,dann kommen die Noten.
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hallo.

Maschinenbautechniker Fachtrichtung Betriebstechnik in Osnabrück.
War leichter als erwartet.
Gleicher Umfang wie in den Vorprüfungen. evtl eine Rechnung oder eine freie Antwort mehr:D

Formelsammlung:Schreibt alles rein was geht,schaut keiner nach:D

Warten bis Anfang Dezember,dann kommen die Noten.
HI,

kann ich nicht ganz bestätigen!
Leichter war die Prüfung nicht als die Vorprüfungen.
Der Umfang war größer.
Die Folmelsammlungen würden hier und da auch Nachgeschaut.
D.h. Ergänzungen können reingeschrieben werden, aber keine Zusätzlichen Seiten einfügen und keine kompl. Rechnungen. Natürlich ist es Sinnvoll die Formel hier oder da schon mal Umstellen.

Gruß H2O
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Sehr Komisch jedes mal ne andere aussage
Blinky sagt das geht Formelsammlung reinschreiben Karlibert auch
H20 auf einmal nicht sehr komisch
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

HI!

Ich kann nur auf die vielen Threads hier zu dem Thema verweisen, wo Leute das DAA angeschrieben haben. Dort war immer nur die Rede von ganzen Seiten, die man nicht einfügen darf.

Deswegen die Frage woher H20 das hat...

cu
Volker
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hallo

ich hab ne Frage zum Prüfungsablauf. War eure Prüfung gleich am Morgen oder ist sie Mittags? Kann man nach der Prüfung gleich wieder nach Hause?

Gruß Fritzle
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hi,
Ich kann nur auf die vielen Threads hier zu dem Thema verweisen, wo Leute das DAA angeschrieben haben. Dort war immer nur die Rede von ganzen Seiten, die man nicht einfügen darf.
vermutlich gibt es auch hier Unterschiede in den Lehrgangsformen. In den Informationen zur staatlichen Abschlussprüfung, für die Fachrichtung Informatik steht folgendes :
Bei allen o.g. Prüfungen, in denen Hilfsmittel zugelassen sind , dürfen Sie Ihre entsprechenden persönlichen Module des DAA-Technikums benutzen. Diese Module dürfen jedoch nicht durch Lösungsalgorithmen oder Beispiele ergänzt sein.
Und so wurde das dann auch in der staatlichen Abschlussprüfung gehandhabt. Diejenigen die Eintragungen vorgenommen hatten wurden gebeten ihre Formelsammlungen durch eine Prüfungsaufsicht durchsehen zu lassen, in einem Fall habe ich mitbekommen, dass eine komplette Lösung vor der Prüfung unkenntlich gemacht wurde.

Gruß Markus
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

HI!

Ja - bei Ost - aber hier waren bis jetzt nur Leute aus Nord beteiligt :)

Zumindest bei uns (Abschluss März 2007) hat es diesen Satz nicht gegeben!

cu
Volker
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hi,

bisher beteiligt - ja -, explizit erwähnt - nein -.

Da ich davon ausgehe das auch der ein oder andere Informatiker diesen Thread liest, der Hinweis das solche Aussagen ohne Angabe der Fachrichtung nicht immer allgemein gültig sind.

Gruß Markus
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Ob Ost oder West äh Nord, Info von DAA is best...
Völlig Banane um welche Fachrichtung es hier geht. Wer sich nicht zusätzlich darüber beim DAA rüchversichert dem ist auch nicht mehr zu helfen.
Wie hört sich das denn im Falle eines Fehlverhalten bei einer Prüfung an: "Aber im Techniker-Forum hab ich das so gelesen ..." ?
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Habt ihr fertigen Techniker danach in Osnabrück noch ne Fete gemacht, oder zumindest mit denen wo ihr in der Klasse wart noch was unternommen?
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hatte Nord2000 letzte Woche in Osnabrück
Maschinenbau(Betriebstechnik)

Meine Formelsammlungen war voll bis oben hin:D.Hab Formeln,ganze Lösungswege von Rechnungen mit Farbe und Bleistift reingeschrieben.
Einzele Diagramme,Bilder oder Zeichnungen reingeschrieben oder gezeichnet
Einfach alles was man so braucht,den was man nicht im Kopf hat muss wenigstens in der FS sein.
Meine FS hat keiner der 7 anwesenden Dozenten die bei den Prüfungen waren angesehen.
Ich hatte aber auch paar Bilder reingeklebt; z.B. die Gestaltungsmaßnahmen von Entwicklung und Konstruktion,denn das kann sich doch keiner merken.
Mir war das egal,denn ich mach doch die ganzen wichtigen Sachen von den Vorprüfungen nicht wieder raus.

Prüfungen waren jeweils um 11Uhr früh.
Sind mit dem Taxi jeden Tag hingefahren,danach haben wir was gegessen,sind wieder in unser Hotel gefahren.Haben da 2Stunden geschlafen
und dann wieder 2-3Std für die nächste Prüfung gelernt.
Das reicht locker.

Fertigungstechnik war das schwerste Fach,das war schon umfangreicher und anders aufgebaut wie die Vorprüfung.
Entwicklung/Konstruktion war dann ok für mich.
Automatisierungstechnik war a nicht ohne,aber machbar-war viel zum rechnen(man sollte halt alle Rechnungswege von sämtlichen Aufgaben in der Formersammlung drinstehen haben,dann wirds leicht ne 3 oder 4)
Produktionslogistik war dann noch ein Geschenk zum Abschluss; 1zu1 gleich wie die Vorprüfungen.

Mfg baldiger Maschinenbautechniker
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Moin Moin,

beim Thema Präparierung der Formelsammlung kann ich nur den Tipp geben die Beispielaufgaben der Lernmodule zu rechnen und die entsprechenden Verlinkungen zu Festigkeitswerten etc. auf anderen Seiten zu machen. Auch die Dimensionierung von Stiften für Spannvorrichtungen an der richtigen Stelle erspart bei FT zeitfressendes Blättern in der Formelsammlung. Den Risikograph für AT würde ich auch reinzeichnen. - Und n bissl Farbe kommt immer gut und erleichert die Übersichlichkeit.
Komplette Rechnungen (verboten oder nicht) kann man durch aufzählende Fußnoten an den, entsprechend der Beispielaufgaben / MK-Rechnungen umgestellten, Formeln umgehen.

Bei Fertigungstechnik und Entwicklung/Konstruktion habe ich mit mehr Rechenumfang gerechnet und deshalb wohl bei den Verständnisfragen ne gute Note weggeschmissen.:cry:
Automatisierungstechnik ging in Richtung Musterklausur, nur halt umfangreicher.
Produktionslogistik/-organisation war das Geschenk des Hauses.

Auf jeden Fall war die Terminierung der Prüfungen sehr gut. Die schweren Prüfungen zuerst und dann langsam runterschalten und mit PROLO nochmal alles geschmeidig abrunden.

Gruß

Andreas
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hallo zusammen,

habe gerade die Post vom DAA aus m Briefkasten gefischt und versuche mich so allmählich über das definitive Ende der Anspannung zu freuen. Ärgere mich noch n bissl über die Tatsache, dass ich bis auf Automatisierungstechnik in allen Fächern ne Note abgerutscht bin. - Aber nu isset uch Brille!!! :D

Glückwunsch an alle, die es gepackt haben und viel Erfolg im Berufsleben damit.

Gruß

Andreas
 
P

PHA

Gast
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hallo,

habe Fertig

und auch von mir Glückwunsch an alle, die es gepackt haben und viel Erfolg im Berufsleben damit.

Das mit den schlechternen Noten in den allermeisten Fällen ist natürlich ein Wermutstropfen oder eine ganze Flasche aber wie schon berichtet, die Noten interessiert doch in ein paar Monaten keine S.. mehr. Das Papier zählt wo drauf steht, dass mans gepackt hat und sonst nicht und in dem Sinne :drink::drink:

mfg
Pha
 
D

dirkf80

Gast
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hi Leute, ich habs nun auch hinter mir. Prüfungsergebnisse waren besser als erwartet, wenn auch nicht überdurchschnittlich gut. Aber dabeisein ist alles! :LOL:


Schöne Weihnachtszeit Euch allen da draussen!
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Das Zertifikat ist angekommen!!! :D:D:D - Jetzt kann das besinnliche Weihnachtsfest auch kommen.

Fröhliche Vorweihnachtsgrüße

Andreas
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Hab gedacht, das Zeugnis habt ihr schon Anfang Dezember feierlich überreicht bekommen und nicht erst jetzt.
 
AW: www.Techniker_zu_ende.de

Eine feierliche Übergabe gabs zumindest für die Maschinentechniker nicht! Die Zeremonie hätte, laut Dozenten-Aussage, für alle in Osnabrück stattfinden sollen/müssen und dafür wären die Räumlichkeiten angeblich nicht im ausreichenden Maße vorhanden bzw. zu klein gewesen. - Inwiefern Alternativen realisierbar gewesen wären, mag ich nicht zu beurteilen. - Bin über diesen unrühmlichen Cut auf jeden Fall nicht begeistert, hätte dafür aber auch 2 Stunden nach OS und 2 Stunden zurückballern müssen.

Kann man alles sehen wie man will...
 
Top