Wurzel

Hallo. Ich beginne bald die Technikerschule und muss noch einiges aufarbeiten. Habe schon nach den Wurzelgesetzen gegoogelt aber habe nichts gefunden, was mir wirklich weiter geholfen hat. Vielleicht könnt ihr mir die Beispielaufgaben mal vorrechnen (mit Erklärung bitte). Die Aufgabe soll nach a gelöst werden.

Bei der ersten Aufgabe komme ich auf 1,189 für a.

MfG
Elektroauer
 

Anhänge

  • w.JPG
    w.JPG
    2,8 KB · Aufrufe: 22
  • w2.JPG
    w2.JPG
    2,6 KB · Aufrufe: 18
  • w3.JPG
    w3.JPG
    2,8 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:

DrDuemmlich

Mitarbeiter
AW: Wurzel

Erstmal Schau dir mal das 4. und 5. Gesetz hier an.
Und wenn du die Probe machen würdest sähest du, dass für die erste Aufgabe a=1.189 falsch ist.
 
AW: Wurzel

Da habe ich nachgesehen, aber es hat mir nicht weitergeholfen. Ich weiß einfach nicht, wie ich die ganze Sache nach "a" umstellen soll. Bei den Bruchaufgaben komme ich ganz durcheinander. Ist auch schon eine ganze Weile her, das ich das mal gemacht habe.

Wäre sehr hilfreich, wenn mir das hier mal jemand vorrechnet.
 
AW: Wurzel

Ja, das hilft mir schon weiter. Was mache ich aber genau, wenn bei Aufgabe 2 und 3 "a" gesucht ist? Für die "einfachen" Aufgaben werde ich das jetzt wohl übertragen können. Ich habe jetzt für "a" 2 rausbekommen, wenn das denn mal so richtig ist. o_O

Die Erklärungen mit Variablen finde ich nicht so toll wie die mit reellen Zahlen.

Danke!!!;)
 

DrDuemmlich

Mitarbeiter
AW: Wurzel

Ja, für die erste Aufgabe ist das richtig.
Bei der zweiten Aufgabe wieder umschreiben (das hatten wir doch schon mal, oder?)
[tex]\frac{\sqrt[4]x^2}{x^2}=\frac{x^{\frac{2}{4}}}{x^2}=...[/tex]
 
AW: Wurzel

Hi Elektrohauer

Keine Panik! Hast du eine Formelsammlung? Suche da unter Potenzgesetzen bzw. Wurzelgesetzen. Es ist ja ganz egal, ob deine Zahl jetzt 5,67 lautet, oder "x","a", "b", "n", oder "Harald" heißt;)

[tex]x^{2/4} : x^{2}[/tex]

nach Potenzgesetz [tex]a^{m} : a^{n} = a^{m-n}[/tex]

also in deinem Fall ist x=a, m=2/4 und n=2

demnach sieht deine Gleichung so aus: [tex]x^{2/4 - 2} = x^{-3/2} = x^{a}[/tex] dieses a ist natürlich nicht das gleiche wie oben, sondern deine gesuchte Größe. Diese Gleichung ist nur dann erfüllt, wenn a = (-3/2) (beide Exponenten müssen ja gleich sein--> nennt sich Exponentenvergleich)

Also ich rate dir auch, besorg dir eine Formelsammlung mit Potenz- und Wurzelgesetzten und lass ich nicht von den verschiedenen "Variablen" verunsichern.

Die dritte Aufgabe geht ähnlich,...wenn ich mich nicht verrechnet hab kommt a=6 raus.

Gruß
 
AW: Wurzel

Hallo.

Habe versucht mit meinen Formelsammlungen zu arbeiten, habe eure Hilfestellungen berücksichtigt aber den Test nur mit 33% bestanden. Also 2 von 6 Aufgaben richtig gelöst. Könnte ihr denn nicht mal mit den drei Aufgaben den kompletten Lösungsweg reinstellen? Damit würde ich besser klar kommen. Trotzdem danke!
 
AW: Wurzel

Damit kann ich schon viel mehr anfangen :D Ich werde mich dann mal an die nächste Testreihe begeben und dann mal schreiben wie es gelaufen ist. Vielen, vielen Dank erstmal!!!
 
AW: Wurzel

Hallo,


@dobi1982, bei der Aufgabe 2 komme ich für a auf -1,5.

Denn: [tex] x^{\frac{1}{2}}\cdot x^{-2} = x^{\frac{1}{2}-2}=x^{-1,5}[/tex]

[tex]a=-1,5[/tex]
 
AW: Wurzel

Ups :oops:

Hast natürlich Recht,...sorry. Fehler von mir. aus irgendeinem unerfindlichen Grund habe ich hier 1/2 * -2 gerechnet anstatt 1/2 + -2.:oops: a ist dann natürlich -1,5.

Gruß
 
AW: Wurzel

Hallo Leute.

Die "Online-Selbstlernphase" vor dem Schulbeginn am 30.08. habe ich erfolgreich abgeschlossen. Dank eurer Hilfe habe ich zumindest eine 3+ bei den Wurzelgesetzen erreichen können.

Ich bedanke mich für eure Hilfe!!! :D
 

DrDuemmlich

Mitarbeiter
AW: Wurzel

Erstmal ist es natürlich schön, dass du hier offenbar etwas gelernt hast.
Und dann ist es schön, dass du dich für die Hilfe hier bedankst.
Das tun aber auch die meisten (dafür melden sich andere gar nicht mehr)
 
AW: Wurzel

hi Elektrobauer :) Ich bin auch grad am "Mathe" lernen, fang nächstes Jahr im April an und hab einen Auszug aus dem 1. Semester bekommen....schwere Kost^^

Ich hab gelesen das du was von Online-Selbsttest geschrieben hast. Wo genau findet man so etwas, würd das für mich auch gern in Anspruch nehmen :)
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top