WST02 Augenblickswert

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von pautz, 23 Dez. 2012.

  1. Hi,
    ich habe bei einer Einsendeaufgabe ein Problem

    11. Gegeben ist die Gleichung u=10V*sin(314s^{-1} -t)
    Berechnen Sie für t=5ms den Augenblickswert u

    a)u=10V
    b)u=5,96V
    c)u=5V
    d)u=-0,825V

    in den formlen heißt es immer sin(w*t) und nie sin(w-t), kann mir da jemand helfen

    danke
     
  2. AW: WST02 Augenblickswert

    Das muss * heißen, da der Wert in den Klammern keine Einheiten mehr haben darf.
    Ein "-" kann es nur dann geben, wenn jeder Wert in der Klammer für sich bereits ohne Einheiten ist.

    u = 10V*sin(314/s*t)

    Genau genommen geht es da bestimmt um 50Hz. 2*pi*50/s gibt 314,15927/s.

    u = 10V*sin(2*pi*50/s*t)
     

Diese Seite empfehlen