Wilhelm Büchner Hochschule Elektro

Dieses Thema im Forum "Hochschulstudium" wurde erstellt von Dennis79, 4 Jan. 2017.

  1. Hallo zusammen,

    hat jemand Erfahrungen des Studiengangs Elektro und Informationstechnik an der WBH gesammelt bzw. ist noch dabei?
    Der Ablauf aus Sicht eines studierenden würde mich interessieren.
    Wann sind die Klausuren? Samstags? Wo und an welchen Tagen sind die Labore? Sind die Repetitorien empfehlenswert? u.v.m

    Danke
    Gruß Dennis
     
  2. Hallo Dennis,

    Ablauf ist ganz grob du meldest dich an und hast dann völlig freie Hand wie du dein Stuidum gestaltest.

    Klausuren von Mo-Sa (oft ... bei mir Do-Sa)
    Labore von Mo-Sa (Deutschlandweit je nach Schwerpunkt, ich war in Bochum)
    Repetitorien zum Einstieg fand ich Sie sehr nützlich, später habe ich je nach Gefühl eines gemacht oder nicht
     
  3. Wenn du in Pfungstadt schreibst, sind die Klausuren Mo - Sa und das zugehörige Rep meist einen Tag davor. Schreibst du extern, dann sind die Klausuren immer Samstag, das zugehörige Rep meist auf 2 Termine verteilt ca. 7 bis 14 Tage davor. Im Grundstudium sind die Klausuren ca. alle 8 Wochen möglich, später häufig nur noch alle 12 Wochen.

    Die bisherigen Reps waren ganz gut. Je weiter du im Studium bist, desto weniger Reps werden meist angeboten (da die Anzahl der Studenten einfach abnimmt durch Aufgabe etc.).

    Wichtig: Versuch dich zu vernetzen. Es gibt eine Einführungsveranstaltung. Tauscht hier Kontakte aus. Auch eine Gruppe ist auf Facebook aktiv, in der man sich gut austauschen kann.

    Ruf dort ansonsten auch einfach mal an, die beantworten dir auch die Fragen ;)
     

Diese Seite empfehlen