Wiederholung der Techniker - Abschlussprüfung

Hallo Leute,

wie oft darf man in Bayern eine nicht bestandene Technikerabschlussprüfung wiederholen, wenn man die erste Abschlussprüfung nicht bestanden hat?

Gibt es da irgendwelche Richtlinien?

Normaleweise darf man die Abschlussprüfungen zweimal wiederholen. D.h. erste nicht bestanden, zweite nicht bestanden, dann letzte mal und Schluss?

Ist es bei Technikerabschlussprüfung anders?


Was passiert wenn man zwecks Arbeit nicht an der Prüfung teilnehmen kann. Wann ist man entschuldigt und wann ist mann automatisch durchgefallen, wenn man den gesetzten Termin nicht wahrnimmt...
Bitte um Antworten.
 
AW: Wiederholung der Techniker - Abschlussprüfung

Hallo Leute,

wie oft darf man in Bayern eine nicht bestandene Technikerabschlussprüfung wiederholen, wenn man die erste Abschlussprüfung nicht bestanden hat?

Gibt es da irgendwelche Richtlinien?

Normaleweise darf man die Abschlussprüfungen zweimal wiederholen. D.h. erste nicht bestanden, zweite nicht bestanden, dann letzte mal und Schluss?

Ist es bei Technikerabschlussprüfung anders?


Was passiert wenn man zwecks Arbeit nicht an der Prüfung teilnehmen kann. Wann ist man entschuldigt und wann ist mann automatisch durchgefallen, wenn man den gesetzten Termin nicht wahrnimmt...
Bitte um Antworten.

Hallo,

in Thüringen und ich glaube auch in Nidersachesen darf man die Abschlussprüfung genau einmal wiederholen ... dann ist Schluss (unter besonderen Umständen kann man auch eine 2. Wiederholung beantragen; was allerdings die besonderen Umstände sind, weiß ich nicht.)

Wenn du den Termin aus beruflichen Gründen nicht wahrnehmen kannst, solltest du dich vorher(!!!) mit dem jeweiligen Prüfungsbüro in Verbindung setzen ... ich verstehe aber nicht, warum du sowas hier im Forum fragst ... ich würde in einem solchen Fall direkt an Prüfungsbüro wenden!

Ich habe mal eher das Gefühl, dass du dich nicht richtig vorbereitet hast, die Prüfung "schwänzen" willst, um dann nächstes Jahr einen neuen Versuch zu starten.

Sorry für meine Einschätzung ... ist aber mein Gefühl.

Gruß

ps.: Deine Fragen können nur korrekt und verbindlich mit PARAGRAPHEN beantwortet werden ... wie a1frommers das geschrieben hat.
 
AW: Wiederholung der Techniker - Abschlussprüfung

Ich habe keine dummen Kommentar erwartet sondern nur ein Antwort auf eine Frage.

Du verzogene Junge du...!
 
AW: Wiederholung der Techniker - Abschlussprüfung

Ich glaube mal da algebra alt genug ist um zu wissen um was es im Berufsleben geht.

Der Technikerabschluss ist halt nicht so leicht.
Bei mir an der Schule haben 93% bestanden.


Hallo,

in Thüringen und ich glaube auch in Nidersachesen darf man die Abschlussprüfung genau einmal wiederholen ... dann ist Schluss (unter besonderen Umständen kann man auch eine 2. Wiederholung beantragen; was allerdings die besonderen Umstände sind, weiß ich nicht.)

Wenn du den Termin aus beruflichen Gründen nicht wahrnehmen kannst, solltest du dich vorher(!!!) mit dem jeweiligen Prüfungsbüro in Verbindung setzen ... ich verstehe aber nicht, warum du sowas hier im Forum fragst ... ich würde in einem solchen Fall direkt an Prüfungsbüro wenden!

Ich habe mal eher das Gefühl, dass du dich nicht richtig vorbereitet hast, die Prüfung "schwänzen" willst, um dann nächstes Jahr einen neuen Versuch zu starten.

Sorry für meine Einschätzung ... ist aber mein Gefühl.

Gruß

ps.: Deine Fragen können nur korrekt und verbindlich mit PARAGRAPHEN beantwortet werden ... wie a1frommers das geschrieben hat.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top