Westfalen Akademie Dortmund

Hallo

Ich mache ab den 08.10.2007 meinen Maschienenbautechniker an der Westfalen Akademie Dortmund. War schon einer von euch da und kann mir berichten wie es da ist? Wie ist der Unterschied zur Staat. Schule?
 
AW: Westfalen Akademie Dortmund

Na wie gefällt dir die Schule?

Gruß
 
AW: Westfalen Akademie Dortmund

Es geht.Ist alles ziemlich alt da und die Lehrer sind da auch nicht der bringer.Warum fragst Du ?
 
AW: Westfalen Akademie Dortmund

Naja, ich bin dort jetzt im 3.Semester und kann dir sagen es wird nur schlimmer.

Hätte ich deinen Beitrag früher gelesen, hätte ich dir wohl eher zu einer staatlichen Schule geraten. Als ich im 1. Semester war sind ziemlich viele zur staatl. nach Bergkamen gewechselt. Allerdings habe ich gehört, dass da erstmal jeder angenommen wird und nach dem 1. Jahr ordentlich aussortiert wird.

Gruß
stone-00
 
AW: Westfalen Akademie Dortmund

Da kommt einiges zusammen! Zum einen fehlt jegliche Struktur und zum anderen bringen die Lehrer den Stoff einfach nicht rüber.
Hatten nen guten Lehrer (Kraft in Herstellung) der jetzt leider wg. Krankheit ausgeschieden ist und der Ersatz ist einfach fürn a.......
Im 2. Semester sind nur noch 2 im Bereich Maschinenbau übrig alle anderen sind schon weg.

Wir müssen im Moment ein Projekt ausarbeiten und keiner hat so wirklich einen Plan wie das ganze aussehen soll und Hilfe kann man da von Seiten der Lehrer nicht erwarten.

Naja, Augen zu und durch.

Gutes neues Jahr
 
AW: Westfalen Akademie Dortmund

Hi zusammen....
Ich bin seit okt.2010 mit meinem staatl.gepr.techn. (Maschinenbau) fertig.
Ich kann euch nur sagen, dass der stoff den ihr da lernt sehr gut ist!
Vor allem was der Herr König euch beibringt.
Struktur ist dort alle male. Ihr müsst nur aufpassen um es zu verstehen.
Das Problem an der ganzen sache ist, dass die Lehrer, vor allem König, auf kaum eine Frege antworten und einfach den stoff durchziehen.
ABER:
Fragt einfach nach dem Unterricht. Da haben die ALLE Zeit und helfen euch wo es nur geht.
Ein ganz großes Problem sehe ich in dem Fach CAD und INVENTOR.
Der zuständige Dozent hat Ahnung von den GRUNDLAGEN. Aber das wars auch.
(Grundlagen sind in einer Woche zur Routine geworden) Den rest selber beigebracht. s.Internet und viele viele Bücher.
Im großen und ganzen 8 von 10 Punkten was eure weiterbildung und die Akademie angeht...
Viel Erfolg!!!
 
Top