Welle - Wellengelenk DIN 808 - Verbindung: Passung?

Dieses Thema im Forum "Konstruktion" wurde erstellt von belarussisch, 15 Jan. 2013.

  1. Hallo,

    die Verbindung wird ganz normal mit einer Passfeder realisiert; nach DIN 808 hat die Bohrung - H7 Ra1,6. Ich habe dann die Passung H7/j5 gewaehlt, also j5 fuer die Wellentoleranz. Aber jetzt bin ich mir nicht so ganz sicher, ob die H7/j5 die richtige ist. Kennt vielleicht jemand eine empfohlene Passung aus tech. Handbuecher?
     
  2. AW: Welle - Wellengelenk DIN 808 - Verbindung: Passung?

    HI,

    ich meine mich zu erinnern,dass Passfedern "in der Regel" P9 zu H7 haben oder J9 zu H7, hatte mal dann gegoogelt und das hier noch gefunden: http://diglib.ethz.ch/system/temporary/get_wnv.ind6.de.htm
     
  3. AW: Welle - Wellengelenk DIN 808 - Verbindung: Passung?

    vielen Dank fuer Deine Antwort. also, mit Passfedern habe ich kein Problem, mache immer P9/P9. Es geht aber um die Welle-Nabe-Verbindung. Aus der Tabelle: k6 kommt nicht in Frage, weil H7/k6 Presspassung. H7/g6-zu loker. Also, ich denke H7/h6-h7 ist dann die richtige, obwohl H7/j5 auch funktioniert hat.
     

Diese Seite empfehlen