Welches Gehalt für diese Stelle (Chemietechniker)?

Hallo,

ich habe im Mai meine Abschlussprüfung zum Chemietechniker un dbin beim Stöbern auf folgende Anzeige gestoßen: Ein Unternehmen sucht einen:
Chemielaboranten/Chemietechniker/Chemieingenieur...
Aufgaben:
Produktmarketing (Texte & Layouts erstellen, die allen Niederlassungen als Vorlage dienen, umfassende Verantwortung für Produktbroschüren, Pressetexte, Newsletter, in enger Zusammenarbeit mit internen Teams und ext. Dienstleistern)

Anforderung: Ausbildung im Bereich Chemie / Ingenieur, Erfahrung Analytik, vielseitige Sprachkompetenz, gutes Englisch, Konzeptstärke, eigenständige Arbeistweise, flexibler Mitspieler im internationalen Team, Office Kenntnisse.

Die Firma ist im Bereich Wassertanalytik angesiedelt.
Die Frage ist nun, ich habe mich noch nie beworben, bzw. hatte noch nie ein richtiges Vorstellungsgespräch!
Das wär mein 1. Mal...
Und natürlich möcht ich nicht unbedingt weniger verdienen als momentan... Ich habe jetzt die E6 auf Schicht, bekomme ca. 2000 Netto raus...
Ist das realistisch, so ein Gehalt zu Beginn bei so iner Stelle zu bekommen?

Muss man immer einen Gehaltswusch angeben, wenn danach gefragt wird? Wie geht man an sowas ran, ohne dass die einen auslachen?

Vielen Dank!
 
AW: Welches Gehalt für diese Stelle (Chemietechniker)?

moinmoin,
wenn du völlig jungfräulich bist, solltest du dir vielleicht ein Buch dazu kaufen. Z.B. von Schnierda und Pütz.
 
AW: Welches Gehalt für diese Stelle (Chemietechniker)?

Mmhhh, wenn ich mich diese Woche da bewerben will, hilft mir ds Buch auf die Schnelle nicht weiter. Wie heißt das Buch ndenn, ich kann es mir ja trotzdem zulegen.
 
AW: Welches Gehalt für diese Stelle (Chemietechniker)?

Wenn die schon schreiben " mit Gehaltswunsch" dann mach das auch.

Mußt dir ja so oder so übers Gehalt gedanken machen.

es gibt hier ein Gehaltsthread http://www.techniker-forum.de/berufsleben-und-gehalt-37/umfrage-jahresgehalt-8955.html
schau hier mal rein...... wirst sehen die Gehälter schwanken erheblich. Somit ist es schwer aussagen hierzu zu machen.

auch sonst einfach mal "gehalt" beim suchen im Forum eingeben.... das Thema ist nicht unbedingt neu:rolleyes:
 
AW: Welches Gehalt für diese Stelle (Chemietechniker)?

Also ich habe ja jetzt ca. 2000 Netto, aber da sind ja Schichtzulagen drin... Ich glaube, wenn ich nen Tagschichtjob habe, müsste ich bestimmt 3400 Euro oder mehr brutto haben um auf 2000 Netto zu kommen... Bei Steuerklasse 4... Ob die da mitziehen? Ich habe echt Bedenken, dass die a.) denken, dass ich viel zu teuer bin, oder b.) mir wesentlich mehr gezahlt hätten...

Bin echt ratlos!
 
AW: Welches Gehalt für diese Stelle (Chemietechniker)?

Wie dett Buch heeßt weeß ick ooch nich, wa? Die Autoren heißen auf jeden Fall so. Die haben schon vieles darüber geschrieben.
 
AW: Welches Gehalt für diese Stelle (Chemietechniker)?

Anforderung: Ausbildung im Bereich Chemie / Ingenieur, Erfahrung Analytik, vielseitige Sprachkompetenz, gutes Englisch, Konzeptstärke, eigenständige Arbeistweise, flexibler Mitspieler im internationalen Team, Office Kenntnisse.
Ich würde Dir das ja gönnen, aber aufgrund der Anforderungen würde ich mal tippen, daß die jemanden mit schon größerer Berufserfahrung suchen und keinen "Frischling".

Zum Thema Gehaltswunsch könntest Du auch schrieben, wie hoch Dein jetziges Jahresgehalt liegt. Das wär für den evtl. AG ein Anhaltspunkt. Somit musst Du Dich im Anschreiben noch nicht weiter festlegen.

Jahresgehalt für eine solche Stelle würde bei mind. 50 000 EUR ansiedeln, eher höher.


Gruß

Immie
 
Zuletzt bearbeitet:
Top