Welche Fernschule

Dieses Thema im Forum "Welche Schule ist die richtige für mich?" wurde erstellt von anroro, 28 März 2007.

  1. Hallo,

    ich bin neu hier und hoffe es kann mir jemand helfen.

    Ich interessier mich für eine Weiterbildung im Bereich Technisches Zeichnen mit CAD und habe mich auch schon Informationen über verschiedene Fernschulen geholt. Dabei habe ich festgestellt, dass zwei Schulen die Ausbildungsdauer mit 15 Monaten / 5 Stunden pro Woche angeben und zwei Schule mit 15 Monate /10 Stunden pro Woche. Was ja ein deutlicher unterschied ist.
    Wer hat Erfahrung mit dieser Ausbildung und kann mir den Zeitunterschied erklären.

    Danke im Voraus.
    anroro
     
  2. AW: Welche Fernschule

    am besten du schreibst nochmal direkt in die einzelnen schulen das thema rein. Da werden sie dir vll eher antworten. Ich bin jetzt bei Daa aber weiß nicht ob die
    da nen Techischen Zeichner anbieten!

    MFG Moore
     
  3. AW: Welche Fernschule

    Hi!

    Keine gute Idee, dass Thema noch ein paar mal irgendwo rein zuschreiben.

    Das DAA-Technikum bietet "nur" Techniker und Technische Betriebswirte als Weiterbildungen.
    Aber vielleicht hilft Dir www.fernstudium-infos.de ein paar Hilfen.

    cu
    Volker
     
  4. AW: Welche Fernschule

    HI

    Danke für die Antworten.

    Werde es auf der anderen Internetseite mal versuchen.

    Frohe Ostern

    anroro
     
  5. AW: Welche Fernschule

    hallo anroro

    also ich bin bauzeichnerin und arbeite seit jahren mit cad. darf ich dich fragen was du zur zeit machst? arbeitest du schon als technischer zeichner?? für was willst du das fernstudium machen??
    ich denke die zeit angaben ist die zeit die du zuhause fürs "lernen" aufwenden solltest. so aus der ferne kann ich das natürlich nicht sicher sagen, da ich ja nicht weiß wo du die zahlen her hast ;)

    gruß cabriofreak
     
  6. AW: Welche Fernschule

    Hallo cabriofreak

    ich bin Energiegeräteelektronikerin und arbeite seit längerer Zeit mit CorelDRAW im Bereich Dokumentation. Da ich aber demnächst Arbeitslos werde möchte ich mich gerne auch auf dem Bereich Technisches Zeichnen mit CAD weiterbilden. Ich habe eine Grundausbildung Technisches Zeichnen in meiner Ausbildung gehabt.

    Die Ausbildungszeiten habe ich aus den jeweiligen Katalogen (u. a. SGD, ILS, Fernakademie)unter Studiendauer.


    Gruß anroro
     
  7. AW: Welche Fernschule

    Warum machst du es nicht in Vollzeit und lässt es dir von der Arbeitsagentur bezahlen, wenn du eh bald arbeitslos wirst? Einfach mal lieb nachfragen, wenn es soweit ist.

    Jens
     
  8. AW: Welche Fernschule

    hallo anroro

    die idee von jens find ich gar nicht mal so schlecht. :)
    ich muß leider aus erfahrung sagen dass es verdammt schwer ist sich ein cad-programm selbst anzueignen. okay ich weiß jetzt nicht mit was für programmen die fernakademien arbeiten, aber einfach ist das bestimmt nicht. ich arbeite jetzt seit über fünf jahren mit nemetschek und kam leider nicht in den genuss einer ordentlichen schulung. da mußt ich viel selbsterarbeiten und mit learing-by-doing rausfinden. mittlerweile hab ich ein paar weiterbildungskurse mitmachen dürfen und muß sagen dass mein wissen hinter dem der anderen her hinkt. :cry:
    ich will dir nicht abraten, aber ich denk mir halt dass das allein zuhause ohne jemand zum fragen verdammt schwer ist :)
     
  9. AW: Welche Fernschule

    Hallo Jens, Hallo Cabriofreak,

    das Problem ist, dass ich nur vormittags Zeit habe und ansonsten meine zwei süßen Monster (8 und 10 Jahre) betreue. Und da ich Alleinerziehend bin, ist eine Vollzeitausbildung nicht drin.

    Hat einer von euch Erfahrung mit AutoCAD?

    Gruß anroro
     
  10. AW: Welche Fernschule

    Naja, OK. Das Monsterproblem ist natürlich nicht zu verachten. :rolleyes:
    Aber vielleicht haben die dafür ja auch noch ne Lösung. Fragen kostet ja nix. :rolleyes:

    Jens
     
  11. AW: Welche Fernschule

    Hallo

    Danke für den Tipp, ich werde es versuchen.

    anroro
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen