Welche Fachrichtung?

Moin Leute,
ich würde mich gerne zum Techniker weiterbilden, bin mir aber nicht sicher in welche Fachrichtung ich gehen soll. Daher würde ich mich freuen ein paar Hinweise von Kollegen zu bekommen, die bereits ihren Techniker gemacht haben. Ich arbeite zur Zeit als Industriemechaniker in der Instandhaltung, unser Tagesgeschäft besteht zum größten Teil aus Wartung, Umsetzung bzw Beratung bei Optimierungsmaßnahmen und Instandhaltung. Ich würde gerne wissen in welchem der Fachbereiche (Konstruktionstechnik oder Betriebstechnik) eher auf die Punkte eingegangen wird, als auf z.B. pädagogische Themen oder gibt es dort keinen Unterschied?

MfG
 
Ich habe im September angefangen und frage mich das selbe.
Im ersten Jahr gibt es bei mir folgende Fächer:
Mathematik
Fertigungstechnik
Projektmanagement nur erstes Halbjahr
Entwicklung und Konstruktion
Bwl
Technische Mechanik (Statik)
Englisch
Deutsch
Technische Dokumentation (Word,Excel) nur erstes Halbjahr
Qualitätsmanagement
Betriebsmanagement
Mitarbeiterführung

Die Spezialisierung findet bei uns in Hannover erst im zweiten Jahr statt aber auch da hat man beides nur das man ein fach 2 bis 3 Wochenstunden mehr hat.

Mit Wartung und Instandhaltung hat das alles nicht viel zu tun.
Beratung zur Optimierung würde ich eher betriebsmanagement zuordenen.
 
Top