Weiterbildung zum Schweißfachingenieur

Hallo Freunde,
ich interessiere mich auch aus persönlichen Gründen sehr für die Weiterbildung zum Schweißfachingenieur, habe auch bereits den ersten Teil kostenlos durchführen können.
Zur Zeit bin ich auf arbeitssuche, da ich mein Studium gerade erst beendet habe und würde gerne eine Weiterbildung machen.
Meine Frage wäre wie man diesen finanzieren könnte, vom Arbeitsamt habe ich leider nichts zu erwarten und selbst bin ich nicht in der Lage diesen Kurs zu finanzieren da ich halt keinen Job habe.
Für einige Ratschläge darüber wäre ich sehr dankbar!
MfG
 
H

hunley9001

Gast
 
Top