Wechselstromsteller - cos phi 1

Ein Wechelstromsteller wird rein induktiv belastet.

-> [tex]\alpha[/tex] > [tex]\varphi[/tex]

Es soll der cos[tex]\varphi [/tex]1 in Abhängigkeit vom Ansteuerwinkel [tex]\alpha [/tex] im Bereich 90°< [tex]\alpha [/tex] <180° dargestellt werden.


Kann mir jemand eine kleine Skizze geben oder mir auf die Sprünge helfen?

Bei dem was ich errechnet habe kommt ein cos[tex]\varphi [/tex]1 für induktive Last von 0,067;0,056 etc. raus, also ziemlich klein.
[tex]\lambda [/tex] weicht davon quasi gar nicht ab.

Also entweder wir nehmen dann die beiden Faktoren gleich Null an, oder wir bekommen, wenn wir die Achse so skalieren um was zu erkennen, eine Parabell ähnliche Form raus, was ja eig. nicht sein kann, oder?

Versteht einer mein Problem? :D
 
Top