Wechselstromkreis / Zeigerdiagramm

Hallo,

ich habe Probleme bei der Lösung der unteren Wechselstromaufgabe.
Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Hier meine bisherigen Rechenschritte:

a)

Formel für Scheinwiederstand: S = U * I

I1 = 30.000W / 230 V
I1 = 130,43 A

I2 = 24.000W / 230 V
I2 = 104,34 A

=> Gezeichnetes Zeigerdiagramm siehe Anhang
=> Ist dies korrekt bzw. vollständig?

b)

Gesamtstrom I und Phasenverschiebugswinkel
ϕ aus dem Zeigerbild abgelesen.
I = 172 A
ϕ = 11°

c)


DieseTeilaufgabe verstehe ich garnicht =(


Was bedeutet es wenn die Spannungsquelle keine Blindleistung mehr liefert?


Aufgabe:

S1 = 30 kVA
cos ϕ1 = 0,9 kap

S2 = 24 kVA
cos ϕ2 = 0,5 ind

U = 230 V

Gegeben ist die oben dargestellte Schaltung mit den Verbrauchern Z1 und Z2 und den angegebenen Leistungen. Der Schalter S sei zunächst geöffnet.


a) Zeichnen Sie das vollständige I-Zeigerdiagramm. (20 V/cm ; 20 A/cm)

b) Wie groß ist der Gesamtstrom I und der Phasenverschiebungswinkel ϕ zwischen Gesamtstrom und Gesamtspannung?


Der Schalter S sei nun geschlossen.


c) Welchen reinen Blindwiderstand (kapazitiv oder induktiv) muss Zx annehmen und wie groß muss sein Widerstandswert sein, damit die Spannungsquelle keine Blindleistung mehr liefern muss? Wie groß ist dann der Strom I? (grafische Lösung mit Zeigerbild)

 

Anhänge

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Wechselstromkreis / Zeigerdiagramm

Wie bist du auf die Winkel in deinem Zeigerdiagramm gekommen?
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Wechselstromkreis / Zeigerdiagramm

Wie bist du auf die Winkel in deinem Zeigerdiagramm gekommen?
Hallo

Das hätte ich am besten auch noch reinschreiben sollen =D.


Die sind in der Aufgabe mit
cos ϕ1 = 0,9 kap und cos ϕ2 = 0,5 ind angegaben. Ich habe davon einfach den arcus cosinus genommen und den Winkel erhalten.

ϕ1 => arccos(0,9) = 25,84 °
ϕ2 => arccos(0,5) = 60 °

 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Wechselstromkreis / Zeigerdiagramm

Passt soweit!
(Du hast schon das richtige gemeint,
aber das "cos^-1" hab ich in "arccos" ausgebessert,
denn cos^-1 = 1/cos !)

Für´s c)
Wir brauchen einen kapazitiven Strom von ca. 32 A (abgelesen von deinem Zeigerdiagramm)
und damit einen kapazitiven Blindwiderstand von 230 V / 32 A = 7,19 Ohm
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Wechselstromkreis / Zeigerdiagramm

Für´s c) [/QUOTE]

Wir brauchen einen kapazitiven Strom von ca. 32 A (abgelesen von deinem Zeigerdiagramm)
und damit einen kapazitiven Blindwiderstand von 230 V / 32 A = 7,19 Ohm

Vielen Dank für die korrektur und deine schnelle Antwort. Nur weiß ich nicht genau wo ich den Strich im Zeigerdiagramm ansetzen muss um auf das Ergebnis zu kommen.

In meinem Zeigerdiagramm wären 32 A = 1,6 cm . (20 A/cm)
Könntest du mir dies vieleicht beschreiben?
Woher weiß ich ob der Wiederstand Kapazitiv oder induktiv ist?
 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Wechselstromkreis / Zeigerdiagramm

Ich hab´s dir unten eingezeichnet;
in meinem Zeigerdiagramm wären das AUCH 32 A = 1,6 cm . (20 A/cm) :D

In dem Zeigerdiagramm nach oben zeigende Ströme sind kapazitiv
(zumindest hast du´s so eingezeichnet),
nach unten zeigende sind induktiv.

Alles klar?
 

Anhänge

AW: Wechselstromkreis / Zeigerdiagramm

Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen :D

Vielen Dank!


Mit einer überwudenen Blockade lernt es sich doch gleich viel besser =D


Best regards


Newhouse
 
Top