Was studieren?

Hi!

Ich habe vor 3 Monaten mein Abitur gemacht und bin zur Zeit Zivi - langsam muss ich mich mal darum kümmern wie es weiter gehen soll...

Ich kann mir gut vorstellen auf die TU in Darmstadt zu gehen. Doch die große Frage ist "Was soll ich studieren?" - ich bin schon immer in der Physik und Mathematik interessiert und erfolgreich.

Wo könnte ich mich genauer über Studienfächer und deren Inhalte informieren (ich kann die Homepage der TUD momentan nicht aufrufen - weiß nicht, ob das an mir liegt oder an eventuellen Serverproblemen)?

Ich habe vor kurzem etwas aufgeschnappt von wegen "Ausbildung und Studium" parallel laufen zu lassen - soetwas würde es für viele Ingenieursberufe geben.

Wisst ihr da genaueres?

Freue mich schon auf Antworten

Grüße

Christoph
 
B

brixxo

Gast
AW: Was studieren?

Hy,
ein Zauberwort heißt Verbundstudium und wird z.B. an der FH-Südwestfahlen angeboten.
Weitere Informationen unter www.fh-swf.de
gruß
Sebastian
 
D

dönis

Gast
AW: Was studieren?

Ein Zauberwort, welches ihm allerdings im Moment relativ wenig bis gar nix bringt, denn das Verbundstudium richtet sich meiner Meinung nach vor allem an ausgelernte Fachkräfte, die neben ihrem Job studieren wollen.
Er hat keinen Job, er hat Abi...

Für ihn eher in Frage kommen würde ein duales Studium FH oder BA. Dabei machst du eine (von vornherein verkürzte) Ausbildung und besuchst erst nebenbei, später Vollzeit eine FH...

Das sind aber alles "nur" Fachhochschulen. Ich bin der Meinung wer Abitur hat, sollte sein Glück ruhig an einer TU versuchen.

In Frage kommt sicherlich Elektrotechnik, Maschinenbau oder Mechatronik. Was es im Endeffekt sein soll, musst du allerdings selbst wissen, das ist Geschmackssache...
 
B

brixxo

Gast
AW: Was studieren?

In meinem Semester sind viele, die jetzt mit einer Ausbildung begonnen haben und zeitgleich das Studium mit mir zusammen machen. Die gibts also auch. Es wird ja auch ausbildungsbegleitend angeboten.
 
D

dönis

Gast
AW: Was studieren?

Es bleibt trotzdem "nur" ein FH-Studium und somit unter den Möglichkeiten, die der Fragesteller mit seinem Abitur hat...

Außerdem halte ich die Doppelbelastung für verdammt hoch, gerade wenn man nebenher noch ne Ausbildung macht und auch noch für die Berufsschule lernen muss.
Da ist eine speziell darauf ausgelegte duale Hochschulausbildung wahrscheinlich besser...
 
AW: Was studieren?

Habe mich nun einige Tage mit dem Dualem Studium auseinander gesetzt, stehe nun aber immernoch vor folgendem Problem:

Was zur Hölle soll ich studieren?

Ich bin interessiert in vielen Bereichen, doch wie finde ich heraus, welche der richtige für mich ist?

Wie seit ihr zu euren Bereichen gekommen? War für euch von Anfang an klar, "Ich will Ingenieur im Bereich Luft- und Raumfahrttechnik werden".

Ist eine Studienberatung dafür geeignet? Sind diese Berater (an Unis) nur mit den Angeboten der eigenen Universität vertraut? Oder ist der Berater am Arbeitsamt besser geeignet?

Brauche Hilfe:|
 
B

brixxo

Gast
AW: Was studieren?

Ich persönlich habe festgestellt, dass die Arbeitsamtsberater eigentlich eher von NIX ne Ahnung haben.
Und ich kenne viele, die Abi haben und haben bloß ne Ausbildung gemacht. Also was soll das mit der Hochschule. Nur weil er Abi hat? Wenn man will gerne. Aber es sollte nicht automatisch heißen Abi=Hochschule! Es gibt doch so viel, was man machen kann...
 
D

dönis

Gast
AW: Was studieren?

Die ganze Schulform Gymnasium ist von der 5. Klasse an darauf angelegt, die Schüler fit für ein Studium an der Universität zu machen. Der ganze Unterrichtsstil ist an einem Gymnasium durch alle Klassen viel theoretischer, als an einer Realschule. Es wird mehr Wert auf Herleitungen und Beweise gelegt, während an der Realschule eher die Anwendung zählt. Haben mir im übrigen auch Wechsler bestätigt, die nach der 7. Klasse auf die Real und nach der 10. wieder aufs Gym gewechselt sind...

Insofern ist der Sinn des allgemeinbildenden Gymnasium ganz klar, dass die Schüler danach eine Hochschule besuchen.

Wer ne Ausbildung in einem bestimmten Bereich anstrebt, findet dafür deutlich bessere Vorbereitungsmöglichkeiten, nämlich technisch, wirtschaftlich, sozial ausgerichtete Gymnasien, höhere Handelsschulen usw.

Aber ob man nun wirklich Abitur machen sollte um danach ne Ausbildung zu beginnen... Naja...
 
AW: Was studieren?

Das Niveau wurde in den letzten 15 Jahren deutlich gesenkt. Darum bekommt auch fast jeder ein Abitur. Leider sind damit nicht alle Studierfähig. Darum geht es ja auch. Es muß klar sein, etwas durchzuziehen. Schule ist nichts gegen ein Studium. Das ist deutsch anspruchvoller.
 
D

dönis

Gast
AW: Was studieren?

Wundert mich, hab in einer mittelgroßen Firma mit ca. 3000 Mitarbeitern gelernt und wir hatten/haben viele Industriekaufleute mit mittlerer Reife...
 
D

dönis

Gast
AW: Was studieren?

Was soll man dir bitteschön raten bzw. was willst du hören?

Du interessierst dich für Mathe und Physik, das ist schön und Grundlage für eine Menge ingenieurs- und naturwissenschaftlicher Studiengänge. Aber wie soll man dir aufgrund dieser unglaublich schwammigen Aussage auch nur im entferntesten bei deiner Wahl behilflich sein?

Lies dich durch die Studiengangsbeschreibungen der Universitäten und Fachhochschulen, geh zum Berufsinformationszentrum beim Arbeitsam, geh zu Hochschulinformationstagen bzw. Tagen der offen Tür deiner Wunschhochschule und sprich dort mit Studenten.
Du willst studieren, also gewöhn dich schonmal dran, dir selbstständig Informationen zusammenzusuchen und auf der Basis Entscheidungen zu fällen ;)

Kein Mensch hier weiss, wo deine Talente liegen oder was dich besonders interessiert. Diese Entscheidung musst du alleine treffen. Ist schwer, weiss ich, aber hilft nix...
 
AW: Was studieren?

Wo könnte ich mich genauer über Studienfächer und deren Inhalte informieren (ich kann die Homepage der TUD momentan nicht aufrufen - weiß nicht, ob das an mir liegt oder an eventuellen Serverproblemen)?
Wie wäre es wenn du die TUD mal persönlich aufsuchst, besser informieren geht nicht mehr :)

Was du studieren sollst? Na wo deine Interessen hingehen. Mathe und Physik würde ich mal Richtung Naturwissenschaft einordnen ;) Aber dieses Gebiet ist nicht gerade klein ...
Erzähl doch mal was dich sonst so alles interessiert.
 
AW: Was studieren?

Schau dir doch einmal die Informationen an. Unter "Der Ingenieurberuf" findest du die Berufsinfos zum Ingenieur und unter "Das Ingenieurstudium" ist einiges zum Studium erklärt. Dann gibt es noch eine Übersicht der Fachrichtungen.

http://www.think-ing.de/
 
AW: Was studieren?

Das Niveau wurde in den letzten 15 Jahren deutlich gesenkt. Darum bekommt auch fast jeder ein Abitur. Leider sind damit nicht alle Studierfähig. Darum geht es ja auch. Es muß klar sein, etwas durchzuziehen. Schule ist nichts gegen ein Studium. Das ist deutsch anspruchvoller.
Und da du das Abitur warscheinlich vor 15 Jahre erfolgreich bestanden hast, hast du das Letzte noch schwierige Abitur geschafft:LOL:....

MfG,

Christian
 
Top