was alles absetzen - sammeln

X

Xaver

Gast
Hi,
hab mal das Forum durchsucht nach allem, was man bei der Steuererklärung absetzen kann.

Es wäre denke ich sinnvoll, wenn jeder wo was weiss es hier in diesen Sammeltread schreiben würde, wegen der Übersicht.

Also was kann ich alles absetzen?

Wie kann ich einen PC absetzen (besondere Rechnung?)
Hab auch was gelesen, das Internetkosten abgesetzt werden können - stimmt das?
Was geschieht, wenn ich in dem Jahr, wo ich nicht arbeite (also 2. und 3. Semester) mir was kaufe. Kann ich dies dann auch irgendwie absetzen - Folgejahr??

Also nun seid ihr dran, ...

Lasst die Tasten glühen :D
 
B

Blutswende

Gast
Hallo Xaver,

zunächst kannst Du alles, was mit Deiner Fortbildung zusammenhängt absetzen.
Das sind im einzelnen
  • Schreibwaren
  • PC
  • PC-Zubehör
  • Büroausstattung
  • Internetkosten
  • Postwertzeichen
  • Kilometerpauschalen
  • Verpflegungspauschalen
  • Übernachtungskosten
  • Bücher
Diese Liste könnte man tausendfach fortführen.
Ich rate immer, einen Steuerberater zur Hilfe zu ziehen. Bei mir hat sich das mehr als postiv ausgewirkt. Die kennen doch noch ein paar Tricks, auf die ein Laie niemals kommen würde.
Mit den Internetkosten hast Du recht. Meine Steuerberaterin hat es im Einspruchverfahren durchgeboxt, meine Internetkosten und auch einen Teil der Telefonkosten geltend zu machen. Seit dem wird dies bei meinen Steuererklärungen anstandslos anerkannt.

Gruß Sven
 
Servus,

dann mach ich mal weiter:
  • Schreibwaren
  • PC
  • PC-Zubehör
  • Büroausstattung
  • Internetkosten
  • Postwertzeichen
  • Kilometerpauschalen
  • Verpflegungspauschalen
  • Übernachtungskosten
  • Bücher
  • Wildunfall (mehrkosten der Kasko)
  • Arbeitszimmer
  • Bewerbungskosten

Man kann die Kosten während der Fortbildung als Verluste ins nächste Jahr mitnehemen. Das lässt man am besten einen Steuerberater machen.

Gruß Daniel
 
B

Blutswende

Gast
Hy,

wie ist denn die Sache mit dem Wildunfall zu verstehen?

Gruß Sven
 
Servus,

die Selbstbeteiligung kann man absetzen. Als Außergewöhnliche Belastung. Das gilt, glaub ich, wie ein Wegeunfall.

Gruß Daniel
 
X

Xaver

Gast
ah, sieht ja mal nicht schlecht aus
und wenn die Internetkosten auf meinen Dad laufen?
Was genau kann ich absetzen (DSL-Anschluß und Tarif? oder?)
 

smurf

Mitarbeiter
hi,

beim fernstudium kannst du internet und telefonkosten
mit einem pauschalpreis absetzen
lerngemeinschaften => die fahrtkosten dorthin, evtl.
übernachtungspauschale und tagesverpflegung ;)

gruß
smurf
 
AW: was alles absetzen - sammeln

Hallo,
ich kann aber nur die Dinge wie eine Fortbildung, Rechner etc von der Steuer absetzen, wenn ich nachweisen kann, das ich dies auch für mein Beruf benötige? Sprich den Beruf den ich Vollzeit ausübe, der muss auch zu meiner Fortbildung passen, richtig?
 
AW: was alles absetzen - sammeln

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem sogenannten Lohnsteuerhilfeverein gemacht.
Die nehmen einen Pauschalbetrag für die Steuererklärung und die gibt es in fast jeder Stadt.
Außerdem können die am Telefon oft schon helfen.

:D:);)
 
J

jokrech

Gast
AW: was alles absetzen - sammeln

Kilometerpauschalen für Lerngemeinschaften mit angeben.
Wichtig ist die Anschrifte der anderen Teilnehmer, die Entfernung, das Datum mit jeweiligem Themenbereich.
Du wirst doch sicherlich (aus Steuergründen) eine Lerngemeinschaft haben?!
 
AW: was alles absetzen - sammeln

Servus

Kann mir bitte jemand erklären wo ich den Betrag den ich Absetzen will auf meiner Steuererklärung eintragen muss

Danke im Vorraus
 
AW: was alles absetzen - sammeln

Jetzt hab ich mal ne frage und zwar nen Laptop auf 3 jahre und wie sieht es mit Drucker,Scanner und sowas aus?Dann noch was,was ist den wen ich mir keinen neuen PC kaufe sondern mir die Teile einzeln selber zusammen kaufe,das dann auch auf 3 Jahre oder geht das dann auf 1 Jahr?
 
AW: was alles absetzen - sammeln

Die Summe der Einzelrechnungen ergibt die Anschaffungskosten.
Den Rechner selben zusammen zubauen ändert nichts an der Tatsache, dass Du am Ende einen (hoffentlich) funktionsfähigen Rechner, den Du beruflich nutzt.
Ob Du oder ein Angestellter des Herstellers den Zusammenbau gemacht haben, ist vollkommen egal, nur wenn Du einzelne Komponenten eines vorhanden Rechners durch neue (leistungsfähigere) Teile austauschen würdest, z.B. die Festplatte. Dann hättest Du keine Anschaffungskosten, sondern Erhaltungsaufwand. Dies hätte die Folge, dass Du die Kosten nicht über die geplante Nutzungsdauer abschreiben würdest, sondern die Kosten in voller Höhe im Anschaffungsjahr als Aufwand abziehen kannst.

 
AW: was alles absetzen - sammeln

Das meine ich ja,ich habe einen nun fast 8 Jahr alten Rechner und wollte aber keinen neuen kaufen,sondern z.B. nen neues Mainbaord mit CPU und ne bessere Krafikkarte und halt noch so verschiedenes.Das könnte ich dann also auf 1 Jahr absetzen,sehe ich das Richtig,da ich ja dann nicht alles auswechsel sondern nur die hälfte z.B. Brenner und Festplatte reicht mir z.B. das was drin ist.
 
AW: was alles absetzen - sammeln

Kann man tatsächlich die Kosten für den Techniker absetzen, obwohl der Staat das Ganze ja schon fördert ?
 
AW: was alles absetzen - sammeln

natürlich kannst du den trotzdem absetzen.

Wie oben bereits beschrieben alle die o.a. Punkte würde ich angeben. Ist gutes Geld wirklich!

Ich habe das mit den Pauschalbeträgen aber nicht so gemacht. Ich habe einfach alle Kopien aller Rechnungen beigelegt und dann nur noch Fahrtkosten, Lerngemeinschaften usw. ergänzt. (Meines Wissens gibt es ein Vordruck für Lerngemeinschaften wo jeder Teilnehmer unterschrieben muss)

Die Suchen sich dann schon raus was Sie brauchen.

Du kannst meines Wissens sogar die Raten des Bafögs teilweise absetzten (wenns dann ans zurückzahlen geht)

Grüße
 
Top