Warmwassersteuerung für Duschen

Hallo,
ich bin neu hier im Forum und hoffe das ich evtl. Unterstützung bekomme.
Wir haben vor in unserem kleinen Verein für unsere Jugendabteilung eine Warmwassersteuerung für die Duschen zu realisieren.
Uns schwebt vor eine Siemens LOGO zu installieren um darüber einen Vorlaufmischer -Kaltwasser,Heiswasser,Mischwasser- zu betreiben. Die Mischwassertemperatur soll über einen PT100 abgefragt werden. Die Mischwassertemperatur soll 38 Grad betragen. Zur Desinfizierung der Wasserleitung (muß aus hygienischen Gründen sein) soll über einen Schalter die Temperatursteuerung ein und ausgeschaltet werden können. Das heist, bei EIN Steuerung über PT100 und bei AUS nur Heiswasser aus Boilervorlauf.
An den Duschen sollen Coni-Druckventile montiert werden. Diese sind rein meschanisch.
Nun zu meiner Frage: Ist eine solche Schaltung mit Siemens LOGO möglich und wenn Ja welche teile werden benötigt. Wäre eine Schaltungsunterstützung hir im Forum möglich? Für Hilfe wären wir sehr dankbar.
Gruß
 
AW: Warmwassersteuerung für Duschen

Hallo!

Kein Problem mit einer LOGO! Du brauchst dazu die Steuerung, eine Spannungsversorgung LOGO-Power für 24V und ein Erweiterungsmodul AM2 PT100 für die Logo. Das Programm ist auch kein Problem, solltest du aber über den PC erstellen. Über die Tasten der Logo und das Display ist es Krampf. Zur Not kann ich es dir auch schreiben, wenn ich genau weiß was alles gesteuer werden soll.
Wäre die Anschaffung von autom. Mischerbatterien für die Duschen nicht einfacher? So hast du bis zur Dusche immer heißes Wasser und jeder kann sich seine Temperatur selbsteinstellen. Bzw. eine zentrale autom. Mischbatterie mit einem Bypass zur Dessinfektion.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Warmwassersteuerung für Duschen

Hi!

Kleiner Nachsatz! das AM2 PT100 hat zwei Eingänge füe PT100, so kannst du ggf. noch die Warmwassertemp. messen. Diese muß für die Desinfektion ja auch über 60°C liegen. Einige LOGO-Steuerungen haben auch eine Systemuhr, diese kann man dann nutzen um an die anstehende Desinfektion zu erinnern oder oder oder.
 
AW: Warmwassersteuerung für Duschen

In der Dusche hat man doch sicher noch die Möglichkeit seine eigene Wassertemperatur einzustellen.....
Mit der Logo wird doch sicher nur das Maximum geregelt. Dann wäre es doch sinnvoll die Dessinfektion gleich mit der Logo durchzuführen. Denn wenn Steuerung, dann doch ohne regelmäßige Schalterbedienung. Das ist doch der Sinn der Automatisierung...
 
Top