Wago Klemme 222

Hallo ich möchte mit einer Wago Klemme 222 3 Leitungen verbinden.
Die erste Leitung kommt von einem Trafo, an dem allerdings nur max 2,5mm untergeklemmt werden können.
Die anderen beiden sollen dann nach der Wago Klemme in zwei verschiedene Richtungen gelegt werden, dies aber in 4mm...(2,5mm reicht schon dicke für die Belastung !!!)
Es handelt sich übrigens um flexible feindrähtige Leitung weshalb die 4mm an sich kein Problem darstellen...
meine frage ist nun einfach nur ob das so gestattet ist oder nicht...
also mit 2,5mm in die wago Klemme rein und mit zwei 4mm Leitungen wieder raus !

Viele Grüße und danke für die Antworten
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Wago Klemme 222

Hallo, klar geht das.
Die Eignung (was Belastbarkeit angeht) hast Du abgeklärt, die 222er Reihe kann bis zu 4mm² mehrdrätig und bis zu 2,5 mm² eindrähtig aufnehmenn (und das auch bunt gemischt) - also geht das problemlos.

Nachzulesen auch im Datenblatt bei WAGO.

Gruß, Jürgen :)
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top