Wärmedurchgangswiderstand gesucht???

Mahlzeit Leute,
ich stecke hier vor einem Problem, wie berechne ich den Wärmedurchgangswiderstand von einer Aussenwand ?
Aussentemperatur -18°C , Raumtemperatur 19°C , innere Wandoberflächentemperatur 19°C
Ich wäre super Dankbar für ein paar Tipps
Grüße André
 
AW: Wärmedurchgangswiderstand gesucht???

hallo,

hast du schon einaml vom thema u-wert-berechnung gehört?
machst du hier ne weiterbildung, oder wofür brauchst den wert?

mfg
 
AW: Wärmedurchgangswiderstand gesucht???

Hallo wafo,

du suchst den Wärmedurchgangswiderstand nur über die einzelnen Temperaturen?

[tex]R_T = \frac{(\vartheta_i - \vartheta_a) \cdot R_{SI}}{(\vartheta_i - \vartheta_o)} [/tex]

In deinem Fall ist das aber nicht möglich, da Innentemperatur=Wandoberflächentemperatur

Normalerweise herrscht da immer ein Temperaturunterschied. Angenommen du hast eine Wandoberflächentemperatur von 17°C:

[tex]R_T = \frac{(19°C - (-18°C)) \cdot 0,13}{(19°C - 17°C)} [/tex]
R_T = 2,405 (m²K)/W

Schon bei geringen Temperaturabweichungen ändert sich dein RT-Wert stark.
Daher ist die Methode nur über die Temperaturen nicht sehr genau.
Besser wäre natürlich eine Berechnung über die einzelnen Baustoffschichten der Wand.

Hoffe dir trotzdem geholfen zu haben.

Gruß MiKa
 
Top