Wälzlager

Hiho...

Ich hab mal eien ganz einfach Frage.
Wie oder Wo fange ich bei der Bestimmung von Wälzlager an ?!

Ich weiss,das eine Kraft von 6000N Radial auf die Welel wirkt und die Welle einen Durchmesser von 35mm hat.

Die Kraft wird durch einen Hebel,der in einer Passfeder in der Welle endet, übertragen. Jetzt befindet sich rechts und links vom Hebel "jeweils" ein Lager.

Ich hab die Distanz zwischen Hebel und Lagern noch net bestimmt,da es noch net erforderlich war.

Wie fange nun am besten an ?! Ich habe den Abstand zwischen den beiden Lagern auf 180mm begrenzt. Jetzt könnte ich natürlich einen Weg zwischen Hebeln und Lagern festlegen,wäre aber net weiter als zu vor...:(

Den einzigen Ansatz den ich noch habe ist die Lastspielzahl von 300.000.

Ich danke für Tipps un Ratschläge schon mal im voraus. :)

MFg Spriggan
 
AW: Wälzlager

Hallo

lade dir von SKF oder FAG mal einen Lagerkatalog aus dem Intrenet runter.
Da findest du die entsprechnenden Berechnungsgrundlagen oder schau einfac im Roloff Matek nach.

Gruss jerrybaer
 
Top