Wachstumsrate in einer kontinuierlichen Kultur

Dieses Thema im Forum "Chemie" wurde erstellt von oxygen07, 24 Juni 2007.

  1. Hallo zusammen,
    ich hab hier gerade ein kleines Problemchen bei den Hausaufgaben. Folgende Aufgabe soll ich lösen:

    In einer kontinuierlichen Kultur (Chemostat) wird eine Hefe gezüchtet. Das limitierende Substrat ist Glucose. In Abhängigkeit von der Verdünnungsrate stellen sich im Gleichgewicht unterschiedliche Glucosekonzentrationen im Chemostaten ein.
    Folgende Werte wurden gemessen:

    Verdünnungsrate D -------- Substratkonzentration S
    0,34 ------------------------- 0,707
    0,33 ------------------------- 0,620
    0,28 ------------------------- 0,438
    0,22 ------------------------- 0,235
    0,21 ------------------------- 0,192
    0,17 ------------------------- 0,144
    0,14 ------------------------- 0,113

    Bestimmen Sie unter Verwendung der linearisierten MONOD-Gleichung für diese Hefekultur die maximale Wachstumsrate und den Ks-Wert. Eine graphische Lösung ist ausreichend.


    Kann mit jemand auf die Sprünge helfen, wie man das am besten rechnet? Ich stehe da wirklich komplett auf dem Schlauch und hab überhaupt keinen eigenen Ansatz

    Viele Grüße
    oxygen
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen