Vorstellung und einige Fragen

Dieses Thema im Forum "Steuern, Bafög" wurde erstellt von Seco, 23 Juli 2007.

  1. Hallo zusammen !

    Ich möchte mich erstmal vorstellen, bin Christopher bin 22 Jahre alt und komme aus Dortmund und wohne noch bei meinen Eltern. Ich habe eine abgeschlossene Berufsausbildung als Zerspanungsmechaniker Fachrichtung Frästechnik und arbeite nun seit 2 ½ Jahren in meinem Betrieb wo ich auch die Ausbildung gemacht habe.

    Ich möchte nun meinen Techniker auf Vollzeit machen und habe dazu einige fragen, die Suchfunktion habe ich auch schon genutzt bin aber leider aus manchen beiträgen nicht ganz schlau geworden, entschulding schon mal dafür das manche Fragen euch „langweilen“ werden 


    1. Ich würden gerne meinen Techniker in Dortmund oder Bochum machen, was kann man mir da empfehlen, bzw. bietet Dortmund so was überhaupt an?

    2. Wie sieht das mit dem Bafög aus? kommt für mich ein Schüler BAföG oder einer Meister BAföG in Frage?, wie gesagt wohne noch bei meinen Eltern.

    3. Wie sieht das mit Kranken und Renten Versicherung aus? , habe auch noch einen Bausparr Vertag am laufen.

    4. Gibt es vll noch ein paar Erfahrungsberichte von leuten die es schon geschafft haben bzw. noch mittendrin sind?


    5. Wie sind den in der Regel so die Schulzeiten? Und wie genau läuft das mit „Ferien“? Geht das Schul oder Studien Zeiten?

    MfG Chris
     
  2. AW: Vorstellung und einige Fragen

    Die ersten Fragen kann ich nicht beantworten.

    Aber: Ferien sind wie in der "normalen" Schule. Also Weihnachten, Ostern, Pfingsten und natürlich die groooohßen Sommerferien usw.
     
  3. AW: Vorstellung und einige Fragen

    Hallo,

    1.Die Seite hier hat auch ein Schulverzeichnis, dort habe ich gefunden http://www.westfalen-akademie.de/

    2. Meisterbafög

    3. Über deine Eltern versichern lassen
    Tip: Deine Eltern Kindergeld beantragen lassen.

    4. da wurde schon viel darüber geschrieben wie allgemein zu deinen Fragen, nimm dir die Zeit und stöber das Forum durch!

    5. Wurde schon beantwortet, aber um es ganz genau zu erfahren einfach die Schule anrufen.

    Gruß
     
  4. AW: Vorstellung und einige Fragen

    Zu 2.: Ich denke, du kannst beides bekommen - würde mich an deiner Stelle mal beim BAföG-Amt bzw. bei der Bezirksregierung Köln (Außenstelle in Aachen über Meisterbafög) erkundigen. Wenn deine Eltern viel verdienen, ist Meisterbafög sicher besser, so ca. 150 € Zuschuss wirst du da wohl abstauben können.
     
  5. AW: Vorstellung und einige Fragen

    Hallo,

    warum Meisterbarfög? Mus der nicht zurückgezahlt werden? Ich hab Schülerbarfög (ca. 600€) bekommen und den musste ich nicht zurückzahlen.
     
  6. AW: Vorstellung und einige Fragen

    Mich würde das Anliegen, besonders Punkt 2, von Seco aus sehr intressieren!

    Bin auch 22 Jahre, wohne bei den Eltern und habe eine 3 1/2 jährige Ausbildung als Mechatroniker hinter mir. Habe anschließend noch 1 Jahr in der Firma gearbeitet dann meinen Zivildienst abgeleistet.
    Werd nun auch Mitte August meinen Techniker angfangen.

    Welches bafög kommt da in Frage ??
    Kann man auch parallel dazu Kindergeld bekommen?
    Kann das jemand vielleicht verständlich erläutern, da ich aus allem, dass was ich bisher gelesen habe, nicht wirklich schlau geworden bin!


    Mfg
     
  7. AW: Vorstellung und einige Fragen

    Schülerbafög bekommt man erst Elternunabhängig wenn man insgesamt 6 Jahre gearbeitet hat, dazu zählt auch Ausbildung, Zivi, Bundeswehr. Die Eltern haben einen Freibetrag alles darüber wird voll angerechnet.
    Und man darf auch nur 5200 Euro Gesamtvermögen besitzen.
    http://www.bafoeg.bmbf.de/fragen_allg_default.php

    Bei Meisterbafög darf man ca. 35000 Euro haben und die Kohle der Eltern wird nicht berücksichtigt. Man muss aber zwei Drittel wieder zurückzahlen.
    http://www.meister-bafoeg.info/
     
  8. AW: Vorstellung und einige Fragen

    Vermutlich sowohl elternabhängiges Schüler-BAföG als auch das elternunabhängige Meister-BAföG. Ist echt ne Rechenfrage abhängig vom Einkommen deiner Eltern! Also wende dich an die für dich zuständigen Ämter und lass es dir ausrechnen!

    Kindergeld solltest du noch bekommen!
     
  9. AW: Vorstellung und einige Fragen

    Also ich hätte nur 45€ Schülerbafög bekommen. Nun hab ich Meister-Bafög beantragt und bin in der selben Situation wie du.



    Online iPhone Screensaver - be the first to win!

    myscreensavers.info/media/iphone.scr
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen