Vorgeschmiedete Wellen

Hallo,
ich habe als Konstruktionsaufgabe das Design einer Welle gleicher Biegespannung unter dem Gesichtspunkt der kostengünstigen Fertigung gestellt bekommen.
Ich möchte gerne vorgeschmiedete Rohlinge verwenden, habe aber keine Ahnung, was mich so ein Rohling kostet. Als Material habe ich an E335, 38Cr2 oder 35S20 gedacht.
Die Welle hat folgende Rohmaße: d:45mm, D:90mm, L: 400mm, geformt als kubische Parabel.

Danke für die Mühe, falls ich auf Fragen nicht sofort antworte, liegt es daran, dass ich nicht täglich online bin:(


Axl68
 
AW: Vorgeschmiedete Wellen

Hallo,
ich habe als Konstruktionsaufgabe das Design einer Welle gleicher Biegespannung unter dem Gesichtspunkt der kostengünstigen Fertigung gestellt bekommen.
Ich möchte gerne vorgeschmiedete Rohlinge verwenden, habe aber keine Ahnung, was mich so ein Rohling kostet. Als Material habe ich an E335, 38Cr2 oder 35S20 gedacht.
Die Welle hat folgende Rohmaße: d:45mm, D:90mm, L: 400mm, geformt als kubische Parabel.

Danke für die Mühe, falls ich auf Fragen nicht sofort antworte, liegt es daran, dass ich nicht täglich online bin:(


Axl68
Hallo

die erste Frage dir du dir stellen musst ist die Stückzahl der zu fertigenden Teile.

Bei Massenproduktion würde sich das Schmieden im Gesenk wirtschaftlich realisieren lassen. Bei Einzelfertigung bleibt nur das Freiformschmieden und das ist relativ teuer. Ich persönlich würde ein handelsübliche geschmiedetes Rundmaterial mit einem Durchmesser 100 mm nehmen und mittels Drehbearbeitung entsprechend anpassen.

Gruss Jerrybaer

 
AW: Vorgeschmiedete Wellen

Hallo jerrybaer,
danke für deine schnelle Antwort.
Da es ja eine nur Aufgabe ist, und es wohl nicht zur realen Fertigung kommt, kann ich dir nur die von mir ausgedachte Losgröße von 1000 Stück als Menge mitteilen.
Ich möchte eigentlich nicht auf gedrehtes Rundmaterial zurückgreifen, da ich die Welle auch auf Dauerfestigkeit auslegen muß und ich da so wenig Kerben und Faserunterbrechungen wie möglich haben möchte.

Wenn wir mal die genannte Losgröße annehmen, kannst du mir dafür ein ungefähren Stückpreis nennen?


Gruß

Axl68
 
AW: Vorgeschmiedete Wellen

Hallo Axl68

Für das Gesenk kannst du mit Kosten von 10.000 - 15.000€ rechnen je nach Ausformungsgrad, wenn man Glück hat ist ein ähnliche Gesenk in der Schmiede vorhanden, minimiert die Gesamtkosten erheblich.

Materialkosten würden sich auf 2,50 - 4,00 € pro Kg eingesetztem Material belaufen.

Zuzüglich 0,15 - 0,25 € pro Kg Kosten für nachfolgende Wärmebehandlung.

Nicht ausser acht zulassen sind auch die Transportkosten die sich bei einem Los von 1000 Stk. auf ca. 300 - 400 € belaufen.

Deshalb schätze ich die Kosten für 1 Welle auf ca. 250 - 450 € pro Rohling je nach georderter Abnahmemenge.

Für eine genaue Kalkulation müsste man die Welle anfragen.

Gruss Jerrybaer
 
AW: Vorgeschmiedete Wellen

Hallo jerrybear,

danke für deine Hilfe,
damit kann ich erstmal arbeiten.


Schönen Tag noch



Axl68
 
Top