Vordiplom automatisch miterwerben?

Hallo liebe Technikergemeinde,

kurz zu meiner Person:
Ich heiße Tobias, komme aus Bayern und habe vor 2 Wochen meine verkürzte Lehre als Mechatroniker vollendet.

Da ich ein in gewissem Maße "Wissenssüchtig" bin, spiele ich mit dem Gedanken in etwa 2 jahren den Technikertitel anzutreten.

Ein paar andere "Junggesellen" bei uns in der Firma haben dies ebenfalls vor, deswegen gibts da auch mal die ein oder andere "Interessenaustauschrunde"

Einer von uns meinte, dass er evtl. später auf Dilp. Ing "aufsteigen" möchte. Daher erschließt sich für ihn die Frage, ob man beim Erhalt des Technikertitels automatisch das Vordiplom erhalte, also ob ihm diese Zeit dann später "angerechnet" wird.

mit freundlichem Gruß
Tobias
 
AW: Vordiplom automatisch miterwerben?

Daher erschließt sich für ihn die Frage, ob man beim Erhalt des Technikertitels automatisch das Vordiplom erhalte, also ob ihm diese Zeit dann später "angerechnet" wird.
Aktuell nein und das bleibt hoffentlich auch noch sehr lange so! Angerechnet bekommt man aktuell im Regelfall auch nichts.

Jens
 
AW: Vordiplom automatisch miterwerben?

Man spart sich ein Praxissemester gegenüber Leuten die direkt nach der Schule einsteigen, aber ob das jetz am Techniker oder an der Berufsausbildung liegt weiß ich nicht
 
AW: Vordiplom automatisch miterwerben?

moinmoin,
wer "danach" Ingenieur machen will, sollte es gleich tun und sich den Techniker schenken.
 
AW: Vordiplom automatisch miterwerben?

Man spart sich ein Praxissemester gegenüber Leuten die direkt nach der Schule einsteigen, aber ob das jetz am Techniker oder an der Berufsausbildung liegt weiß ich nicht
Das Praxissemester bekommt man durch die Ausbildung erlassen! In dem Punkt spielt der Techniker keine Rolle.

Angerechnet wird eigentlich nur in Ausnahmefällen einen generällen Anspruch darauf hat man nicht!
 
Top