Vierpolparameter

Hi@All

Ich hab ein Problem mit den A Parametern, von diesen 2 Standardschaltungen.
Ich weiß einfach nicht, wie ich da vor gehen soll. Kann mir einer erklären, wie ich die A Parameter davon bestimme und gibts da irgendwelche Tricks:D oder Regeln, die man beachten muss.
Danke schonmal.
 

Anhänge

AW: Vierpolparameter

Hallo.
(Du kannst den direkten Weg gehen) oder du bestimmst einfach die Z -bzw Y Parameter der gegebenen Schaltungen.Die jeweilige Matrix die du erhälst, kannste ja dann relativ bequem über bekannte Umrechenformeln erhalten.
So würde ich zumindest herangehen.

Gutes Gelingen, schreib wenn du Hilfe brauchst..
 
AW: Vierpolparameter

hmm. Du meinst ich kann aus den Z bzw. Y Parametern die A Parameter bestimmen ?. Wenn das geht würd ich mich über eine Erklärung freuen bzw. über die Umrechnungsformel.
 
AW: Vierpolparameter

HI

Ja das Prinzip ist eigentlich ganz einfach. Natürlich weiss ich nicht wo ich bei dir ansetzen muss.

Ich habe den unten folgenden Link herausgesucht. Ist nicht die beste Kopie dort zu finden,aber reicht ja völlig.
Diese Tabellen sind ja meist in allen Büchern zu finden, wo Vierpole erklärt sind oder du guckst im Internet weiter.
Ich geh mal davon aus, das du die Z oder Y-Parameter selber aufstellen kannst.
Aus diesen kannst du dann anhand der Tabelle die gewünschte Umformung erstellen.Einfach zum Beispiel in der H-Spalte schauen,wie du aus Y--->H formen kannst , einsetzen und fertig. Ist echt nicht das Problem wenn man die Z oder y Parameter richtig aufgestellt hat und ein bissl fit in Matrizenrechenen ist.

Link: http://ds2.etech.fh-hamburg.de/~kraner_j/Formelsammlung.html

Datei: vpparam.zip---> 2.Seite nach öffnen

Falls dann noch was ungeklärt ist, frag konkret was du wissen willst.

Mfg
 
AW: Vierpolparameter

Hey Danke das ist ne coole Formelsammlung.
Ich werde jetzt einpaar Aufgaben machen, aber ich denke
ich habs jetzt verstanden.

Nochmals Danke 8) bye
 
Top