Verpolschutz mit P-Kanal Mosfet

Hallo...
für einen Verpolschutz Konzept mit P-Kanal Mosfet suche ich gerade einen passenden NPN-Transistor, der meinen P-Kanal Mosfet in Normal Betrieb rechtzeitig durchschalten kann , dass es keine Verluste im Normalbetrieb entstehen.Und auch so schnell im Verpolfall sperrt.(Schaltung im Anhang)
den passenden Mosfet habe ich für meine Schaltung schon ausgesucht und hier aus der Datenblatt paar Informationen
VDS=40V; RDS(on),max= 3,1mOhm und ID=120A
Die gesamt Gate Ladung Qg liegt bei (180....234)nC

ich bin gerade etwa hängen geblieben bei dem Aussuchen von dem geeigneten Bipolartransistor und die weitere Dimensionierung der Zeitkonstante...
 

Anhänge

AW: Verpolschutz mit P-Kanal Mosfet

den passenden Mosfet habe ich für meine Schaltung schon ausgesucht

Welcher Typ ?
 
AW: Verpolschutz mit P-Kanal Mosfet

Und bei IPB120 denke ich an einen Stahlträger, kann aber keinen MosFet dieses Typs finden ...
das sind die neue P-Kanal FET von Infineon.....ist auch unter den Hompage http://www.infineon.com/search/de?q=IPB120P04P4L-03&sd=PRODUCTS zu finden.sind halt ein der P-kanal FET die so einen geringeren Drain-Source Widerstand haben....also geignet auch für so ein Verpolschutz Konzept.
Diese Typ sind anscheinden noch in der Produktion laut Infineon Hompage.
 
AW: Verpolschutz mit P-Kanal Mosfet

Wenn R3 im Bereich 1kOhm bis 10kOhm ist, dann kannst du jeden Transistor für Q2 nehmen, also BCxxx oder 2N2222.
 
Top