Vergleichsspannung

Hallo, kurze Frage zur Vergleichsspannung:

Man kann ja eine Schubspannung zufolge Querkraft und zufolge Torsionsmoment haben. Muss man die beiden zusammenzählen und die Summe dann in die Formeln einsetzten oder wie? Weil in meinem Skriptum hat man ein Beispiel wo eben die Schubspannung zufolge Querkraft berechnet worden ist und dann steht in der nächsten Zeile: Bei der maximalen Biegespannung ist die Schubspannung null; und eingesetzt in die Formel hat man nur das Tau_Torsionsmoment! Und das verwirrt mich jetzt, muss ich die Summe aus Tau_Querkraft und Tau_Torsionsmoment bilden und diese dann in die Formel einsetzen oder setzte ich nur das Tau_Torsionsmoment in die Formel ein?
Denn im dem Fall wie es bei meinem Bsp ist hat man nur Tau_Torsionsmoment eingesetzt, wozu berechne ich dann Tau_Querkraft?
Danke
 

Jobs

Keine Jobs mehr verpassen!
Top