Verbraucherimpendanz WST04M

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von pautz, 28 Jan. 2013.

  1. Hi Leute,

    ich hab in meine Heft eine Aufgabe mit der ich nix anfangen kann, hoffe ihr könnt mir da helfen

    Wie ist die VerbraucherimpendanzZ_{V} zu wählen, damit Wirk- bzw. Scheinleistunganpassung eintritt?

    [TABLE="width: 500"]
    [TR]
    [TD]Wirkleistungsanpassung[/TD]
    [TD]Scheinleistungsanpassung[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]a) Z_{V} = Z_{i} [/TD]
    [TD]Z_{V} =Z_{i} '[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]b)Z_{V} =Z_{i} [/TD]
    [TD]Z_{V} =Z_{i} [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]c)Z_{V} =Z_{i} '[/TD]
    [TD]Z_{V} =Z_{i} [/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]d)Z_{V} =Z_{i} '[/TD]
    [TD]Z_{V} =Z_{i} '[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
  2. AW: Verbraucherimpendanz WST04M

    Antwort c).

    Zi' bedeutet konjugiert komplex Zi, also umgekehrtes Vorzeichen des Imaginärteils.
     

Diese Seite empfehlen