USB- Stick, Speicher weg

Dieses Thema im Forum "Software, Hardware, Programmieren" wurde erstellt von Hades3982, 23 Mai 2007.

  1. Hi,

    ich hab vor ein paar monaten einen USB- Stick mit 1 GB Speicher gekauft. Irgendwie hab ich jetzt aber nur noch 117 MB Gesamtkapazität. Formatieren bringt nichts, ist dann danach wie davor.
    Gibt es ein Tool um die 1GB wieder herzustellen?

    gruß Stefan
     
  2. AW: USB- Stick, Speicher weg

    Hallo Stefan,

    ich nehme an, das die Ansteuerschaltung des Sticks welche die Daten auf die Speicherzellen verteilt 'ne Macke hat. Tausch das Ding um wenn Du noch Garantie hast.
     
  3. AW: USB- Stick, Speicher weg

    Evtl hat Windows auf dem Stick einen Papierkorb eingerichtet. Check das mal...
     
  4. AW: USB- Stick, Speicher weg

    wie kann ich dass erkennen?

    gruß Stefan
     
  5. AW: USB- Stick, Speicher weg

    Probier mal, ob Du mit dem Deaktivieren der Funktion "Geschützte Systemdateien ausblenden" (Systemsteuerung --> Ordneroptionen --> Ansicht) etwas sichtbar machen kannst.

    Ansonsten würde ich auch auf einen Hardware-Defekt tippen.
     
  6. AW: USB- Stick, Speicher weg

    Hallo,

    hatte dasselbe problem mit einem 1GB USB Stick. Daten waren plötzlich unwiederbringlich weg. Ich nehme an es war ein Hardwareschaden, da seitdem die Daten auf dem Stick nicht mehr auslesbar sind.

    Ich hoffe du hast noch eine Sicherheitskopie der Daten.
     
  7. AW: USB- Stick, Speicher weg

    Hi Leute

    wenn man den USBStick nicht über ""Hardware sicher entfernen" entfernt kann es oft passieren das man den USB oder sonst irgendeine Speicherkarte kaputt macht.

    Also evtl beim nächsten mal darauf achten.

    Gruß Manuel
     
  8. AW: USB- Stick, Speicher weg

    Hi,

    aus welchem Grund soll der Speicherstick kaputt gehen?


    gruß Stefan
     
  9. AW: USB- Stick, Speicher weg

    Hi Hades3982

    Also die Speichermedien wie USB SD usw. bestehen ja aus vielen Segmenten auf denen zugegriffen wird, wenn man den USB einfach herauszieht können diese Segmente zerstört werden. Im schlimmsten Fall kann man auf das Speichermedium gar nicht mehr zurückgreifen. Wenn du deinen PC jedes mal wenn du ihn ausmachen willst einfach den Stecker ziehst ohne Herunterzufahren kann es dir auch passieren das der PC dir irgendwann komplett abstürzt und deine kompletten Daten gehen dann auch verloren. Mit Hardware sicher entfernen verhält es sich so wie mit Herunterfahren der USB wird ordnungsgemäß beendet.

    Gruß Manuel
     
  10. AW: USB- Stick, Speicher weg

    Das steht übrigens auch nicht ganz ohne Grund in so gut wie jeder Anleitung zu USB-Sticks drin :rolleyes: Nur wer ließt die schon ;)

    Jens
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen