Unternehmen gründen

Ich habe weiter recherchiert:

  • Was will ich verkaufen?
  • Wie finde ich dieses Produkt oder diese Dienstleistung?
  • Das Produkt oder die Dienstleistung sollte sich von den Wettbewerbern abheben und einen Mehrwert bieten.
  • Wie sorge ich dafür das dieses Produkt oder diese Dienstleistung nachhaltige Liquidität erzeugt, so dass mein Unternehmen nicht zahlungsunfähig wird?
  • Wie kann ich nachhaltig mit dem Produkt oder Dienstleistung Gewinn erzeugen um von dem Unternehmen leben zu können?
  • Wie verkaufe ich dieses Produkt oder diese Dienstleistung an den Kunden?
  • Welches Marketing soll ich verwenden?
  • Wie betreue ich meine Kunden?
  • Welche Analysen sollte ich vor der Gründung durchführen?
  • Welcher Fördermittel kommen für mich in Frage.
  • Mit Zahlen und Kosten auseinandersetzen.
  • Welche Gesellschaftsform soll ich wählen?
  • Wie gestalte ich die Gründung.
  • Wie gestalte ich die Haftung.
  • Welche rechtlichen Angelegenheiten muss ich klären?
  • Welche steuerlichen Angelegenheiten muss ich klären?
  • Wann soll ich Personal einstellen?
  • Wie finde ich das richtige Personal?
  • Wie stelle ich das richtige Personal ein?
  • Desto besser ich mich in dem Geschäftsbereich auskenne, desto erfolgreicher wird das Unternehmen und desto eher kann ich auf dem Markt bestehen?
  • Gründerseminare können viele Fehlerquellen vor der Gründung ausschalten.
  • Businessplan erstellen und klären ob Geschäftsidee tragfähig ist.
Hört sich nach dem üblichen Leitfaden eines beliebigen Unternehmensberater- Gurus an;-)
 
B

Benutzer163645

Gast
Ich warte immer noch auf die Pointe :ROFLMAO:
Ich kann mir nicht helfen aber ich hab immer noch das Gefühl, da will uns jemand veralbern
 
Ich danke euch für eure Hilfe. Ich verstehe nun den Aufbau eines Unternehmens immer besser.

Bei der Vielzahl an Dinge, die bei einer Gründung beachtet werden müssen, ist es kein Wunder das nach 5 Jahre nur 10% der Unternehmen überlebt haben.

Am wichtigsten erscheint mir eine gründliche Planung sowie eine effektive Umsetzung der Planung:

Ich habe weiter recherchiert:

  • Was will ich verkaufen?
  • Wie finde ich dieses Produkt oder diese Dienstleistung?
  • Wichtig ist eine tiefgehende Kenntnis bzgl. des Produkts oder der Dienstleistung.
  • Das Produkt oder die Dienstleistung sollte sich von den Wettbewerbern abheben und einen Mehrwert bieten.
  • Wem will ich das Produkt/die Dienstleistung verkaufen?
  • Ist der Markt gesättigt? Besteht Nachfrage? - Markanalyse
  • Zu welchen Preisen verkauft meine Konkurrenz? Mitbewerberanalyse
  • Zu welchen Preisen kann ich verkaufen?
  • Kann mein Produkt oder Dienstleistung in der Zukunft auf dem Markt bestehen?
  • Wie sorge ich dafür das dieses Produkt oder diese Dienstleistung nachhaltige Liquidität erzeugt, so dass mein Unternehmen nicht zahlungsunfähig wird?
  • Wie kann ich nachhaltig mit dem Produkt oder Dienstleistung Gewinn erzeugen, um von dem Unternehmen leben zu können?
  • Wie verkaufe ich dieses Produkt oder diese Dienstleistung an den Kunden?
  • Welches Marketing soll ich verwenden?
  • Wie betreue ich meine Kunden?
  • Welche Analysen sollte ich vor der Gründung durchführen?
  • Welcher Fördermittel kommen für mich in Frage.
  • Mit Zahlen und Kosten auseinandersetzen.
  • Welche Gesellschaftsform soll ich wählen?
  • Wie gestalte ich die Gründung.
  • Will ich alleine oder mit Mitgründern gründen?
  • Wie gestalte ich die Haftung.
  • Welche rechtlichen Angelegenheiten muss ich klären?
  • Welche steuerlichen Angelegenheiten muss ich klären?
  • Wann soll ich Personal einstellen?
  • Wie finde ich das richtige Personal?
  • Wie stelle ich das richtige Personal ein?
  • Desto besser ich mich in dem Geschäftsbereich auskenne, desto erfolgreicher wird das Unternehmen und desto eher kann ich auf dem Markt bestehen?
  • Gründerseminare können viele Fehlerquellen vor der Gründung ausschalten.
  • Businessplan erstellen und klären, ob Geschäftsidee tragfähig ist.
  • Wer kann mir helfen einen Businessplan zu erstellen?
 
Ich möchte niemand veralbern. Ich entschuldige mich, wenn hier der Eindruck entstanden sein sollte, dass ich hier jemand veralbern möchte.

Die Links in meinem Text habe ich nicht selber eingefügt. Sie wurden automatisch hinzugefügt.
 
Na - dann habe ich mich ja ganz unnötig wieder hier eingeloggt.
Ich fand das nur so dreist, dass ich dachte, ich müsste das doch mal kommentieren.
Nach dem Login war der Link tatsächlich weg und ich dachte, ein Moderator hätte den grade gelöscht.
Aber dass der Boss persönlich sowas macht ... darauf wäre ich nie gekommen.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top