unelastischer Stoß // Drehimpulsaufgabe

Kann mir einer Helfen bei dieser Aufgabe, komme nicht auf das Ergebnis:

Ein Massenpunkt m1=1 kg stöBt unelastisch (jedoch nicht vollkommen unelastisch) mit der Geschwindigkeit v1=10ms−1 auf das Ende einer drehbar aufgehängten (dünnen) Stange der Länge L=1m mit der Masse m2=3kg (siehe Skize.). Nach dem StoB schwingt das Pendel um φ0=20∘ aus.

upload_2019-1-6_23-17-54.png

Meine Rechnung

upload_2019-1-6_23-18-25.png

Lösung: upload_2019-1-6_23-18-53.png
 

Anhänge

DrDuemmlich

Mitarbeiter
Wäre gut, wenn du mal im Klartext schreiben würdest, was denn hier berechnet werden soll...
 
@ammateurtechnik

Der wesentliche Fehler, den Du gemacht hast, ist die Berechnung der Höhe h im Energieerhaltungssatz für die Stange. Für die potentielle Energie der Stange im ausgelenkten Zustand ist nicht die Anhebung des Stangenendes, sondern die des Schwerpunktes relevant. Außerdem stimmt die letzte Zeile Deiner handschriftlichen Rechnung dimensionsmäßig nicht. Das fällt in der Zahlenrechnung nicht weiter auf, da Du an zwei Stellen nur l=1m vergessen hast. Die letzte Zeile muss lauten

[tex]u_1=v_1-\frac{J\cdot\omega}{m_1\cdot l}=\, ...[/tex]

oder, wenn Du's unbedingt mit nur einem Bruchstrich schreiben willst,

[tex]u_1=\frac{m_1\cdot v_1\cdot l-J\cdot \omega}{m_1\cdot l}=\, ...[/tex]
 
Zuletzt bearbeitet:
@ammateurtechnik

Der wesentliche Fehler, den Du gemacht hast, ist die Berechnung der Höhe h im Energieerhaltungssatz für die Stange. Für die potentielle Energie der Stange im ausgelenkten Zustand ist nicht die Anhebung des Stangenendes, sondern die des Schwerpunktes relevant. Außerdem stimmt die letzte Zeile Deiner handschriftlichen Rechnung dimensionsmäßig nicht. Das fällt in der Zahlenrechnung nicht weiter auf, da Du an zwei Stellen nur l=1m vergessen hast. Die letzte Zeile muss lauten

[tex]u_1=v_1-\frac{J\cdot\omega}{m_1\cdot l}=\, ...[/tex]

oder, wenn Du's unbedingt mit nur einem Bruchstrich schreiben willst,

[tex]u_1=\frac{m_1\cdot v_1\cdot l-J\cdot \omega}{m_1\cdot l}=\, ...[/tex]
Hallo,

konnte das nun lösen. Hatte meine Höhe falsch, wie du sagtest.

Vielen Dank.
 

Jobs

Keine Jobs mehr verpassen!
Top