Umweltschutztechnik empfehlenswert?

Hallo,

ich bin Laborant und muss weg von meinem miesen Gehalt . Da ich schon einmal am Studium gescheitert bin, würde ich gern den Weg eines Technikers wählen - aber nun das große ABER:

Im Prinzip bleibem mir nicht viele Auswahlmöglichkeiten. Naheliegend wäre Chemietechnik, aber Chemie liegt mir nicht so gut, dass ich da meinen Schwerpunkt setzen kann, komme aus der Physik. Ich arbeite zur Zeit in der Wasseranalytik, daher käme mir der Umweltschutztechniker am nächsten. - Maschinentechnik wäre von meiner Berufserfahrung her auch wieder zu weit weg -

Na aber wie gefragt ist sowas? Bringt es mir auf dem Arbeitsmarkt was? Also "findet man überhaupt was" und wenn ja etwas "Gescheites"?
Wasser Ver-und Entsorgung stelle ich mir schon recht gesichert vor, aber Solarenergie ist ja eher schon erschöpft....

Freue mich über jede Meinung!
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top