Umrechnung bei der Dichte (DAA)

Dieses Thema im Forum "Physik" wurde erstellt von Nighty, 17 Okt. 2007.

  1. Hallo!

    Wird bei der Physikklausur verlangt, wie man die Dichte umgerechnet hat???
    z.B.: rho(Benzin)= 0,72g/cm3 brauche aber den Wert 0,00072kg/cm3

    Reicht es wenn ich den umgerechneten Wert hinschreibe oder mit Rechenweg?? Weil ich krieg den Rechenweg net so genau hin. Was müsste ich denn für mein Beispiel dann hinschreiben??? o_Oo_O
     
  2. AW: Umrechnung bei der Dichte (DAA)

    Hi,
    \varrho=0,72 \frac{g}{cm^3}=0,72 \cdot 10^{-3} \frac{kg}{cm^3}=0,00072 \frac{kg}{cm^3}

    Gruß
    Natalie
     
  3. AW: Umrechnung bei der Dichte (DAA)

    HI!

    Eigentlich muss man da doch nur wissen, dass ein Kilogramm 1000 Gramm hat :)

    cu
    Volker
     
  4. AW: Umrechnung bei der Dichte (DAA)

    Danke, und wenn ich von 0,00072kg/cm3 in kg/dm3 umrechnen möchte heißt es dann: 0,00072kg/cm3 = 0,72 *10hoch3 kg/dm3, oder???? (Sorry, komme mit dem Formeleditor net so gut klar)
     
  5. AW: Umrechnung bei der Dichte (DAA)

    Hallo,

    also ich würde, da es sich bei der Einheit ja um einen "Bruch" handelt, einfach mal erweitern, da ja 1kg = 1000g sind, oder auch ein 1Liter = 1000ml sind, etc. So kommt man beim umrechnen von Einheiten unter beachtung der Rechenregeln eigentlich immer auf´s Richtige Ergebnis. Hier als Beispiel:0,72\frac{g}{cm^{3}} , hier erweitern, 1kg = 1000g, daraus folgt dann: 0,72\frac{g\cdot 1kg}{cm^{3} \cdot 1000g} .Hast ja hier nix wirklich verändert. Die "Gramms" gekürzt, ergibt dann: 0,00072\frac{kg}{cm^{3}} . Jetzt noch die Potenzen: 0,72\cdot 10^{-3} \frac{kg}{cm^{-3} } . Das klappt eigentlich bei allen solchen Berechnungen, egal ob Dichte, Drücke, Energie oder was auch immer. Man muss halt nur aufpassen beim erweitern. Mir hat´s das "Rechenleben" immens vereinfacht. Hoffe das hilft und kommt nicht zu spät, bis denne:)
     
    #5 SvB_04, 18 Okt. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 18 Okt. 2007
  6. AW: Umrechnung bei der Dichte (DAA)

    Danke für den Tip. Werd ich mir merken.
     
  7. AW: Umrechnung bei der Dichte (DAA)

    Kleiner Tip noch. g/cm³, kg/dm³ und Mg/m³ sind vom Betrag her gleich. Soll heißen 1,5 g/cm³ = 1,5kg/dm³ = 1,5 Mg/m³.
     
  8. AW: Umrechnung bei der Dichte (DAA)



    Danke, das weiß ich auch.....:rolleyes: Mir ging es nur um die Schreibweise wenn ich es ausgerechnet habe.....
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen