Umformtechnik: Fragen zu Industriepressen

Liebe Forummitglieder,

wir sind Studenten der HS Pforzheim und benötigen für eine Marktanalyse Informationen von Experten zu Industriepressen (wie sie bspw. Schuler herstellt) und dem deutschen Pressenmarkt:


Welchen Bruchteil der Kosten einer Großindustriellen Presse verursachen Motoren (Einschätzung ob Zylinder einen Kostenanteil von 10%, 20% etc. an der Maschine tragen)?

Welchen Bruchteil der Kosten einer Großindustriellen Presse verursachen Zylinder (Einschätzung ob Zylinder einen Kostenanteil von 10%, 20% etc. an der Maschine tragen)? Gibt es hier Unterschiede zwischen Hydraulischen Pressen, Mechanischen Pressen und Servopressen?

Welchen Kostenanteil tragen Dichtungen am Zylinder? (1%-3% mehr?) Wie viele Dichtungen sind in einem Zylinder ungefähr verbaut?
Welchen Kostenanteil tragen Dichtungen am Motor? Wie viele Dichtungen sind in einem Motor ungefähr verbaut?

Welche speziellen Anforderungen an Dichtungen und deren Material liegen in der Pressenindustrie vor?

- Welches sind die größten Industriepressenhersteller in DE?
- Welches sind die größten Motorenzulieferer?
- Welches sind die größten Zylinderzulieferer?


Wir wären sehr dankbar, falls sich hier Experten finden würden, welche einen Teil oder sogar alle Fragen beantworten können.

Vielen herzlichen Dank!
Marius
 
Hi.
Wir standen damals vor dem selben Problem.
Es war zwar eine Stanz-Maschine aber im Grunde das selbe.
Wir haben einfach bei einer Firma angerufen.
Damals war es Bruderer.
Sie haben uns sehr weiter geholfen und uns alle Fragen detailreich per Mail zugeschickt.


das sind so die größten in DE.
In der Beschreibung steht auch meist welche Zylinder und Motoren sie benutzen.

MFG
 
Vielen Dank für Deine Hilfe, floscho.
Die Industrystock-Seite sind wir bereits durchgegangen. Könntest Du mir denn zufälligerweise Eure Errungenschaften weiterleiten?
Vielleicht können wir ja dort etwas entnehmen und verwenden.
Das wäre super!

Viele Grüße
 
Top