Übungsaufgabe: Leistung berechnen

Guten Tag,
ich sitze schon ewig an einer sehr schlecht formulierten Übungsaufgabe und hofffe nun auf eure Hilfe!

Eine 10MWp Photovoltaikanlage in der Wüste in Nähe des Äquators erzeugt im Mittel an 11 Stunden des Tages die volle Nennleistung an allen Tagen des Jahres.

a) Welche Energie wird jährlich erzeugt?
b) Wie viele Haushalte kann man damit elektrisch versorgen, wenn der jährliche Haushaltsverbrauch mit 4000kWh
angenommen wird?
c) Welche jährliche Einspeisvergütung würde gezahlt werden, wenn der Vergütungssatz 25ct/kWh beträgt?
Meine Lösung:
a) 10MW * 11h * 365 = 40,15 GW (Leistung im Jahr)
b) 10MW / 11h = 909kW/h * 24 *365 = 7,96GW ... 7,96GW / 4000kW/h = 1990 Haushalte (????)
c) 7,96GW = 796000kW/h * 0,25€ pro kW/h = 1.990.000€

Könnte das soweit stimmen? Bin für jedes Feedback danbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Übungsaufgabe: Leistung berechnen

(push)
Bitte nur um ein kurzes Feedback zu den berechneten Werten. Vielen Dank!
 
AW: Übungsaufgabe: Leistung berechnen

a)
W*h ergibt Wh
E=40,15GWh

b)
40,15GWh/4000kWh = 40,10*10^9Wh/4*10^6Wh = 10025 Haushalte

c)
40,1*10^6kWh*0,25€/kWh = 10037500€
 
AW: Übungsaufgabe: Leistung berechnen

@Voodoo597
Ich stimme der Lösung zwar soweit zu... aber ist es nicht so, dass bei Solarmodulen bzw. kompletten Photovoltaikanlagen durch die starke Hitze LEistung verloren geht? Da die Anlage in der Wüste errichtet wurde, müsste man evtl. sogar noch den Verschmutzungsgrad hinzurechnen. Es geht Dir aber wahrscheinlich eher um die theoretische Berechnung. Wenn Du noch mehr Infos zur Leistung einer Photovoltaikanlage wissen möchtest, findest Du im Netzt einige nützliche Infos (quellen: http://www.solarstromerzeugung.de/photovoltaikanlage.html http://de.wikipedia.org/wiki/Photovoltaik ) Ich glaube, da gibt es noch viel mehr Faktoren, die bei der Leistungsberechnung von Solarmodulen mit einfließen sollten.

LG
 
Top