Übertragungsfunktion - Zeichen

Hallo,

hätte kurz eine Frage, da ich gerade über ein Problem gestolpert bin.

Ich kannte es bisher so:

Übertragungsfunktion: G(jw) / G(s)
Sprungantwort: h(t)
Impulsantwort: g(t) -> Laplace-Transformation liefert wieder G(s)


Habe mich gerade in einem Buch über analoge Filter eingelesen und bin dann auf folgendes gestoßen:

Übertragungsfunktion: H(jw) / H(s)
Impulsantwort h(t)


Find es etwas verwirrend im Bezug mit der oberen Darstellung. Daher meine Frage, ist die untere Darstellung wirklich das selbe wie die obere, also steckt hinter H(jw) wirklich die Übertragungsfunktion G(jw) ?

Warum gibt es da Unterschiede in der Darstellung?

Beste Grüße
 
AW: Übertragungsfunktion - Zeichen

Auf jeden Fall gilt:

Impulsantwort(t) <-> Laplace-Transformation Übertragungsfunktion(s)

Das gilt egal ob jemand das H(s), G(s) oder sonstwas(s) nennt.
 

Jobs

Jobmail abonieren - keine Jobs mehr verpassen:

Top