Überschwingen mit Kondensator unterbinden?

Guten Tag zusamen,

Ich muss einen neuen Sicherungsautomat testen.
www.lutze.com/uploads/tx_sbdownloader/locc_box_2010.pdf

Mein Problem:
Um dies zu testen, nutze ich ein geregeltes Netzgerät (24VDC, -200A). Wenn ich das Netzgerät nun eingestellt habe, auf sagen wir 24VDC auf 2A, und dann den Stromfluss freigebe, überschwingt mir der Strom auf ca 3-4A und das ca 36ms lang...
Da meine Sicherung eine Auslöse zeit von wenigen ms hat, öffnet es jedes mal den Stromkreis.

Kann man das Überschwingen mit einem Kondensator glätten/verhindern?

Vielen Dank schonmal im Vorraus für Antworten
Zero Dominic



 

derschwarzepeter

Mitarbeiter
AW: Überschwingen mit Kondensator unterbinden?

Ja, aber nur wenn du den parallel zur Sicherung legst!
(Die Stromspitze ist ja hws. der Ladestromstoss irgendeines, ev. parasitären Kondensators!)
 
Top