Überführungszahlen, Ionenäquivalentleitfähigkeit usw

Hallo zusammen,

ich hänge hier gerade an zwei Aufgaben bei denen ich mathematisch einfach keinen Einstieg finde. Ich hoffe, jemand von euch kann mir da weiterhelfen:

1)Bei der Elektrolyse einer HCl-Lösung im Überführungsgefäß wurden folgende Konzentrationen bestimmt:
vor der Elektrolyse: Kathodenraum 0.1022 mol/l; Anodenraum 0.1022 mol/l
nach Elektrolyse: Kathodenraum 0.1001 mol/l; Anodenraum 0.0924 mol/l

Bestimmen Sie die Überführungszahlen sowie die Ionenäquivalentleitfähigkeit bei unendlicher Verdünnung (Lambda unendlich von HCl = 426.1 cm2/Ohm und mol.


2) Die Beweglichkeiten der Silber- und Nitrat-Ionen bei 25°C betragen 6.416 x 10-4 cm2 s-1 V-1 bzw. 7.403 x 10-4 cm2 s-1 V-1. Berechnen Sie den Grenzwert der molaren Leitfähigkeit von Silbernitrat.


Kann jemand von euch was damit anfangen?

Gruß
oxygen
 
Top