Tutorial 1 - Mathematik - Nullstellen bei ganzrationalen Funktionen

Hallo,

irgendwie stehe ich bei einer Übungsaufgabe aus dem Tutorium 1 auf dem Schlauch.

Ich finde bei der letzten Aufgabe auf Seite 79 die Nullstellen nicht.

Die Funktion lautet: f(x)= 1/4x4 - 3/2x3 + 2x2 - 2

Normalerweise wird die erste Nullstelle bei höheren Grades durch Probieren gefunden. Meist ist das immer -1 oder 1.
Aber bei dieser Aufgabe funktioniert das nicht.

Wenn ich den Graphen über eine Software zeichnen lasse dann liegen die Nullstellen irgendwo bei -0,8 und 4,2.

Wie löst ihr denn solch eine Aufgabe? Hoffe sehr, dass mir jemand weiter helfen kann.
 
AW: Tutorial 1 - Mathematik - Nullstellen bei ganzrationalen Funktionen

Gute Frage! Uns wurde gesagt, dass eine Nullstellenuntersuchung im Bereich -4 bis +4 für alle Aufgaben ausrechend sei. Die Aufgabe ist nix zum Üben!
 
Top