Tn eines PI Reglers wählen

Dieses Thema im Forum "Steuerungs- und Regelungstechnik, SPS" wurde erstellt von MaulwurfXL, 17 Jan. 2013.

  1. Hallo Forumsgemeinde,

    erstmal vorab allen Beteiligten ein großes Dankeschön, dass diese Seite so gut funktioniert, wie sie es tut!!!

    Kommen wir nun zu meinem Problem:

    Ich bearbeite gerade eine Aufgabe in Regelungstechnik. Dort ist eine Regelstrecke mit 1 PI Regler und 3 PT1 Gliedern dahinter.
    Es soll nun im Kompensationsverfahren TN, die Nachstellzeit, ermittelt werden. (siehe Bild)
    Da es dafür nur 2 Punkte gibt, müsste diese Aufgabe ja PipiFax sein, leider stehe ich doch irgendwo auf dem Schlauch. Ich dachte man muss nun G für die Strecke ermitteln und kann darüber dann die Nachstellzeit ermitteln, aber ich weiß dann nicht, wie ich von der "PT3" Übertragungsfunktion auf Tn komme.

    Ich hoffe Ihr könnt mit da helfen mein Problem zu lösen!
    Danke vorab!

    Gruß Andreas
     

    Anhänge:

  2. AW: Tn eines PI Reglers wählen

    Zufällig bin ich bei der selben Aufgabe. Die Nachstellzeit Tn nach dem Kompensationsverfahren ist gleich der größten Zeitkonstante im PT3 Glied. Müssten also 7s sein.
    Grüße aus Dresden
     
  3. AW: Tn eines PI Reglers wählen

    Hallo Helmut,

    vielen Dank für den Link! Da habe ich die Suchfunktion wohl noch nicht ausgiebig genug benutzt! Habe jetzt auch Tn = 10s genommen, da mir die Erklärung mit der größten Zeitkonstante gefällt! ;)

    Beste Grüße
     

Diese Seite empfehlen