Temperaturabhängigkeit von Widerständen

Dieses Thema im Forum "Elektrotechnik" wurde erstellt von nina19586, 4 Nov. 2007.

  1. hey
    Ich soll Folgende Aufgabe Lösen wie stelle ich die Formel um?

    5.2.2
    Berechnen Sie die Aktivierungsenergie für den NT-Widerstand in der Einheit Elektronenvolt. Benutzen Sie dazu die Gleichung 7. Da die Änderung der geometrischen Eigenschaften gegenüber der Änderung der Leitfähigkeit zu vernachlässigen ist, setzen Sie:

    k2/k1=G2/G1=R1/R2

    K=Bolzmann-Konstante denke ich mal
     
  2. AW: Temperaturabhängigkeit von Widerständen

    kann keiner helfen
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen