Teilzeittechniker

Hallo ihr Lieben,

Ab Februar 2018 beginnt meine 3,5 jährige Weiterbildung/Abendschule zum staatl. gepr. Techniker (Maschinentechnik) mit Di., Do. und Sa. Unterricht! Erfahrungen im Bereich Fernstudium habe ich bereits bei der SGD gesammelt und das Ganze nach rund 1 3/4 Jahren abgebrochen, weil ich mir Themen nicht mehr selbst erklären konnte und das Material für mich nicht selbsterklärend war.

Da es das Thema Teilzeit hier zwar schon gibt, aber die Antworten allesamt etwas älter sind, würde ich gerne eure Erfahrung zu folgenden meiner Fragen hören:

- Lernaufwand beim 3,5 jährigen Teilzeittechniker (Abendschule) ?
Wie viel lernt ihr effektiv neben der Schule?

- Wie vereinbart ihr euren Job, die Schule und euer Privatleben ?

- Wie gestaltet sich euer Unterricht ? Bekommt ihr die Themen im schnelldurchlauf erklärt, oder werden die Themen ausführlich besprochen bis es der Letzte auch versteht ?

Vielen Dank für eure Antworten!
 
Zuletzt bearbeitet:
Genau das würd ich auch gerne wissen! Ich fang den techninker im april an!
 
Top