Technische Mechanik, Schnittgrößen, Gelenkübertragung(help)?

Dieses Thema im Forum "techn. Mechanik" wurde erstellt von Asterix91, 19 Jan. 2013.

  1. Technische Mechanik, Schnittgrößen, Gelenkübertragung(help)?

    Hallo erstmal.
    Habe eine Frage zur TM. Zur besseren Veranschaulichung habe ich zwei Bilder hinzugefügt über die Lösung der Klausur.

    Foto am 19.01.13 um 17.19.jpg Foto am 19.01.13 um 17.20.jpg .




    Meine Frage bezieht sich auf die Anordnung der Kräfte am Gelenk(Kraftübertragung).

    Ich habe die Kräfte Ex, Ez, Fz und Fx genauso angenommen und gerechnet wie in der Lösung(siehe Bild1).

    Nun möchte ich mit den errechneten Kräften + Auflagerreaktion Ax=-1 und Az=1,7 (Ax zeigt nach rechts gegen das Auflager und Az zeigt nach obengegen das Auflager) die Stabkräfte vom mittleren Stab von Bild 2 berechnen. Dafür schneide ich am positiven Schnittufer, somit erhalte ich die unbekannten Q(zeigt nach ) und N(zeigt nach rechts).
    So nun komme ich zum Problem.
    Ich würde jetzt rechnen: ∑Fx=+N+Ex+Ax=0
    ∑Fx=N+(-0,5)+(-1)=0
    N-1,5 =0
    N=1,5


    In der Lösung steht für N=0,5.
    Die Kräfte sind auch aufeinmal anders angeordnet.Das gleiche gilt für Q. Weiss wirklich nicht wieso. Bei biegesteifen Ecken ist das immer so leicht^^.
    Er hat zwar am negativen Schnittufer geschnitten, doch da kommt ja das selbe heraus.

    Wieso nun sind die Kräfte so eingezeichnet wie in Bild zwei?
     
  2. AW: Technische Mechanik, Schnittgrößen, Gelenkübertragung(help)?

    Hallo,

    sind das nicht zwei unterschiedliche Systeme?

    VG
     
  3. AW: Technische Mechanik, Schnittgrößen, Gelenkübertragung(help)?

    Die Auflagerreaktionen aus dem ersten System sind als Belastung einfach wieder auf das zweite System gesetzt worden. Deshalb sind da die Richtungen dann umgedreht.
    Lässt sich auch mit "Schnittufern" erklären.

    Da beim zweiten System offensichtlich rechts ein horizontal verschiebliches Auflager ist, ergibt sich die Normalkraft im horizontalen Stab zu N = +0,5 kN (Zug). Das sieht man wenn man den horizontalen Stab durchschneidet und die rechte Systemhälfte anschaut sofort.
     

Diese Seite empfehlen