Technische Kommunikation am 03.03.2013

AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Ich hole das hier mal wieder hoch - schreibe auch am 3.3. in Osnabrück und habe mich gestern mit dem Thema zum ersten Mal seit der Präsenzveranstaltung näher beschäftigt.

Wird in dieser Prüfung wirklich gefordert, dass wir jedes Menü, jeden Befehl und jede Auswahlmöglichkeit auswendig beim namen nennen können!?

Ich habe das gestern mal für eine Prüfung gemacht, die ich mir ausm Netz gedruckt habe (Kreis, Winkelllinien, rechteck Gedrehte Texte)
Da gingen ungelogen ca. 2 Stunden dabei drauf, die komplette "konstruktion" aufzuschreiben.

--> Ist das wirklich so gewollt?
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

also ich könnte dir das sicher alles erzählen aber der einfachste Weg ist sich die Musterklausur anzuschaun samt Lösung. Da sieht man ziemlich genau was die von einem wollen und das ist sicher nicht so umfangreich wie du geschildert hast ;)

Wenn man sich mit den Programmen ein wenig beschäftigt und die Grundfunktionen drauf hat kann man nach dem geforderten Schema alle Aufgaben lösen. Da sollte auch ne Woche Vorbereitung ausreichen wenn man sich dann täglich ein wenig Zeit nimmt^^
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Ok, ok - ich bin warscheinlich einfach noch viel zu weit am Anfang, um mir Sorgen zu machen :D


... Aber mittlerweile verliere ich ein bischen den Respekt vor der Info-Prüfung und denke schon, ich hätte meinen Urlaub eher vorder Politik Prüfung nehmen sollen :LOL:
 
M

Max1987

Gast
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Hab gehört die LM 4 und 5 sind sehr gut erklärt, die will ich aufjedenfall Schritt für Schritt durch machen.
Und dann ein paar Musterklausuren.
Wird schon reichen denk ich. :)
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Bin auch am Start in Wü.
Hat zufällig jemand die Prüfung von September 2010 oder nur einen Thread zu dieser Prüfung? Ich hab leider nichts gefunden. :(
Bei QM und MiFü hat die 2 1/2 Jahre Regel zu 85% gepasst!!!!
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Man braucht wohl nicht bange sein, dass man nicht besteht, aber wenn man auf ne richtig gute Note aus ist, dürfte man sich ja schon gedanken machen, oder?

Wie sieht das nachher eigentlich fürs Zeugnis aus? Bilden Deutsch, Englisch und Info dann eine gemeinsame Note und sind schon nach den drei Prüfungen fix?
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Also es gibt hier wohl nicht eine einzige Prüfung die nicht zu bestehen ist. Für TK sollte man lernen schnell zu schreiben und vorallem gleich richtig zu antworten. Denn die zeit ist knapp. Leider. Für Nummer 4 alles allgemeine lernen. In der letzten Prüfung hatten wir da eine so dumme frage über drucker, dass wir uns damit den 1er versaut haben o_O
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Kannst Du ungefähr rekapitulieren, worum es in der Frage ging!?
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Also wenn die 2 1/2 Regel wieder greifen sollte, dann guckt für Aufgabe 4 die Begriffe Semiotik, Syntax und Semantik gut an.
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

gefällt mir nicht :D

... Unser Dozent hat uns solche Sachen nicht mit auf den Weg gegeben :(
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

hehe ... ;)

Guter Punkt - Ich werd Aufgabe 4 ein bisschen außer Acht lassen - bei den anderen Aufgaben gibts genug Punkte / zu verschenken...
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

hat eigentlich schon irgentwer nee Prüfung mit OO Impress erlebt? Laut Dozent kann das auch drankommen oder?


*draw in impress geändert
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Impress kam meines Wissens nach noch nie dran.
Eigentlich immer
1) digicad
2 und 3) calc/writer
4) offene Fragen, meist mit Bild/Grafik aus LM1 und LM2
 
AW: Technische Kommunikation am 03.03.2013

Hallo zusammen,

bin gerade dabei mich auf die Prüfung am Sonntag vorzubereiten. Dabei ist mir aufgefallen das beim aktuellen Calc sich der Diagramm-Assistent geändert hat. Im Lernmodul heisst die Dialogbox " Auto-Format Diagramm" und bei mir auf den Rechner Dialogbox "Diagramm-Assistent". Zudem ist die Dialogbox leicht anders angeordnet.
Nun zu meiner Frage. Kann ich in der Prüfung davon ausgehen das das DAA uptodate ist oder sollte ich mir die alte CALC Version von CD installieren?

Gruß
 

Jobs

Keine Jobs mehr verpassen!
Top